Uelzen – Archiv

Suche nach Munition

Zum Bericht „Kirchenmusikerin erhält Kündigung (AZ vom 24. Dezember)
Suche nach Munition

Im Innern herrscht Krieg

Zum Bericht „Kirchenmusikerin erhält Kündigung“, AZ vom 24. Dezember
Im Innern herrscht Krieg

Städtische Schnarchnasen

Zum Winterdienst: Wo bleibt denn eigentich der Winterdienst in Bad Bevensen? Klar, alle haben aus dem letzten hartem Winter gelernt. Hier in der Kurstadt wohl keiner.
Städtische Schnarchnasen

Zum Notdienst nach Hamburg

Zum Notdienst im Kreis Uelzen Stellen Sie sich vor, es ist Weihnachtsnachmittag und Sie plagen plötzlich heftige Zahnschmerzen. Kein Problem, denken Sie, ruf ich halt beim Zahnarzt an und da bekomme ich eine Info, wer Notdienst hat oder zumindest …
Zum Notdienst nach Hamburg

Anti-Christlich

Zum Bericht „Kirchenmusikerin erhält Kündigung (AZ vom 24. Dezember)
Anti-Christlich

Schilder statt Sanierung

Zur Situation am Bahnübergang in Wieren
Schilder statt Sanierung

Der Winterdienst macht Blödsinn

Zum Winterdienst im Kreis Uelzen: Da ich mich hier ständig über den Räumdienst der Stadt und der Strassenmeisterei aufrege, möchte ich doch mal ein paar Worte loswerden: Also wenn überhaupt der Schneepflug mal zum einsatz kommt, wird das so toll …
Der Winterdienst macht Blödsinn

Einführung des Plebiszits

Wutbürger als Wort des Jahres 2010?
Einführung des Plebiszits

Stadt Uelzen als schlechtes Beispiel

Zum Winterdienst im Kreis Uelzen Vor kurzem verteilte die Stadt Uelzen mit einer Postwurfsendung einen Flyer, der als Wegweiser für Anlieger, Grundstückseigentümer und Mieter und Pächter des Stadtgebietes Uelzen gedacht ist, und die Pflichten der …
Stadt Uelzen als schlechtes Beispiel

400 Euro sind angemessen

Zum AZ-Leserbrief vom 24. 12. des Herrn Delekat: („Nein zu 241 Euro im Monat“)
400 Euro sind angemessen

Platzverweis für die Politik

Zum Bauhof-Streit in der Samtgemeinde Suderburg
Platzverweis für die Politik

Nicht mit zwei Wintern gerechnet?

Zum Winterdienst im Kreis Uelzen Frohes Fest,das streusalz ist schon wieder alle, obwohl ja mehr eingekauft wurde. Da hat wohl jemand damit gerechnet, dass es nicht zwei echte Winter in Folge gibt und und die gleiche Menge eingekauft. Der kleine …
Nicht mit zwei Wintern gerechnet?

Ziemlich deprimierend

Zur Umbenennung der Farinastraße: Schizophrener geht's nicht. Oder sollte man besser sagen, bodenlos dumm?
Ziemlich deprimierend

Affront gegen die eigene Bevölkerung

Zur Kür der Landrats-Kandidaten: Ich frage mich: Was haben wir nur für einen Bürgermeister...? Da stellt sich mit Rainer Nowak ein Mann zur Wahl zum neuen Landrat, der über ein grundehrliches Verantwortungsbewusstsein verfügt und der über viele …
Affront gegen die eigene Bevölkerung

Wahlkampf-Getöse

Zu den Äußerungen von Landrats-Bewerber Jürgen Krumböhmer
Wahlkampf-Getöse

Etikettenschwindel rund um Farina

Zur Umbennenung der Farinastraße Erst einmal vielen Dank an die AZ. Und an die Bewohner der Farinastraße, die Unterschrieben haben. Auch wenn es nichts gebracht hat. Ich hatte noch einmal Herr Lukat und die vier Fraktionsvorsitzenden angeschrieben. …
Etikettenschwindel rund um Farina

Abstimmung mit den Füßen

Zum Bratwurst-Standstreit auf dem Uelzener Weihnachtsmarkt:
Abstimmung mit den Füßen

Mancher überfordert

Zur Umbennung der Farinastraße: Die Farinastraße ist kein „Am Stadtgut“. Die Spuren von diesem Gelände sind durch die Waldstraße längst verschwunden. Die Farinastraße ist auch zu lang für eine solche Bezeichnung. Ihr Ende so weit entfernt von jedem …
Mancher überfordert

Nicht mehrweit fahren

Zum Arzt-Streit in Bad Bodenteich:
Nicht mehrweit fahren

Elternwille wird mit Füßen getreten

Zum Beitrag „Eine Mogelpackung“ – SPD-Ratsherr Jörg Kramer aus Uelzen kritisiert die Oberschule:
Elternwille wird mit Füßen getreten

Unsinniges Vorgehen

Zur Diskussion über die Oberschule:
Unsinniges Vorgehen

Es reicht

Zu den Gorleben-Anzeigen der Bundesregierung:
Es reicht

Friedvolle Begeisterung

Zum Weihnachtskonzert des HEG: Im Landkreis Uelzen wie in der weiteren Umgebung gibt es so Vieles zu bemängeln bzw zu tadeln. Man findet aber auch wunderschöne Dinge, wenn man nur aufmerksam genug ist.
Friedvolle Begeisterung

Den Gewinn kassieren andere

Zur Bahnpolitik in der Region: Erst wurde der Nahverkehr von der Bahn an Land und Kommunen weitergereicht, von dort an die arriva in England, dann von der Bahn zurückgekauft und nun geht‘s ab nach Italien an die trenitalia. Gehört wohl der Ital. …
Den Gewinn kassieren andere

Für wie dumm hält man eigentlich die Uelzener Bevölkerung?

Zu den Plänen für an Marktcenter am Veerßer Tor:
Für wie dumm hält man eigentlich die Uelzener Bevölkerung?

Ehrlichkeit in der Argumentation

Zur geplanten Biogasanlage in Suderburg:
Ehrlichkeit in der Argumentation

Das Handwerk legen

Zum AZ-Artikel „Von Reitern und Flinten“:
Das Handwerk legen

Glückwunsch, Herr Röpe!

Zum Artikel „Ukraine: Das Fass ist voll“:
Glückwunsch, Herr Röpe!

Sehr schade

Zu dem Artikel „Spielkreis schließt im Sommer“:
Sehr schade

Qualität ist erstklassig

Zum Artikel „Raus aus den Türbereichen“:
Qualität ist erstklassig

Das ist doch lachhaft

Zum Artikel „Mehr Sicherheit an Bahnübergängen“:
Das ist doch lachhaft

Einmaliger Zufall...

Zu dem erhöhten Aufkommen von Leukämie- und Schilddrüsenerkrankungen in der Samtgemeinde Asse:
Einmaliger Zufall...

Das „Phantom von Suderburg“

Zum AZ-Artikel „Erst Biogas, dann Hähnchenmast?“:
Das „Phantom von Suderburg“

Bogen überspannt

Zum Leserbrief „Bahnhof als Ansporn“:
Bogen überspannt

Der Bahnhof als Ansporn

Zu Perspektiven des Landkreises: Anlässlich des 10. Geburtstages des Hundertwasser-Bahnhofs:
Der Bahnhof als Ansporn

Mehr Demokratie

Zur Atommüll-Lagerung: Ach wie gut, dass niemand weiß, was vor einer Woche war.
Mehr Demokratie

Geschäft auf Kosten der Konsumenten

Zum Klimaschutz: Die Klimaschutzpropheten wollen nicht kennen oder wissen es nicht, wieviel Anteil CO2 in einem Kubikmeter Luft enthalten ist. Tatsächlich sind es 0,038 Prozent.
Geschäft auf Kosten der Konsumenten

Da lachen ja die Hühner

Zur Gorleben-Anzeige der Bundesregierung:
Da lachen ja die Hühner

Schneller Schwenk

Zur AZ-Wochenrevue: Ein spannendes Quartett - schöne Überschrift über einen schnellen Schwenk!
Schneller Schwenk

Es fehlte an Professionalität

Zur „Dschungelbuch“-Aufführung in Bad Bevensen:
Es fehlte an Professionalität

Menschenverachtend

Zur Berichterstattung über den mutmaßlichen Doppelmöder von Bodenfelde:
Menschenverachtend