Uelzen – Archiv

Es war Pressluft

Zum Artikel „Hallenbad Badue: Feuer im Fahrstuhl“:
Es war Pressluft

Oberflächlich und unqualifiziert

Zur Kolumne von Henning Otte: Die Äußerungen von Herrn Otte zum bevorstehenden Castor-Transport halte ich für oberflächlich und unqualifiziert. Sie dienen nur der Stimmungmache gegen die Anti-Atom-Bewegung. Das Sitzblockade-Training oder das …
Oberflächlich und unqualifiziert

Von Anfang an zum Scheitern verurteilt

Zum Artikel „Es war ein Fehler, stur Beschluss durchzusetzen“:
Von Anfang an zum Scheitern verurteilt

Herzlichen Glückwunsch, Landes-CDU

Zur Schulpolitik: Es bedurfte nur dreier Kultusminister, zwei Legislaturperioden, zweier Fraktionen und einer Koalition ohne profilierte Bildungspolitiker und schon ist die Bildungslandschaft Nieder-sachsens trotz Vorbilder aus anderen …
Herzlichen Glückwunsch, Landes-CDU

Versprechen mehrfach gebrochen

Zur Enttäsuchung an der Holdenstedter Grundschule über die Stadt Uelzen:
Versprechen mehrfach gebrochen

Solare Großkraftwerke

Zur Energie-Diskussion: Voll Freude habe ich am 27.10. in der AZ gelesen, dass das Genehmigungsverfahren für das weltgrößte Solarkraftwerk abgeschlossen ist und mit dem Bau noch in diesem Jahr begonnen werden soll. Standort ist die Mojewo Wüste in …
Solare Großkraftwerke

Reinste Form der Demokratie?

Zur Berichterstattung über Stuttgart 21
Reinste Form der Demokratie?

Demagogischer Ansatz

Zu „Meine Woche in Berlin“ von Henning Otte:
Demagogischer Ansatz

Wie blanker Hohn

Zum Artikel „Das Aus im Jubiläumsjahr“:
Wie blanker Hohn

Achtung Sarkasmus

Zum Artikel „Runder Tisch zur Schule?“:
Achtung Sarkasmus

Bei IGS Äpfel mit Birnen verglichen

Zum Artikel „Die Nachteile der IGS (AZ v. 22. Oktober)
Bei IGS Äpfel mit Birnen verglichen

Stuttgart 21 in kleinerer Dimension

Zu den Bauvorhaben in Bad Bevensen:
Stuttgart 21 in kleinerer Dimension

Ausgewogen

Zu Berichten über die Rückkehr der Wölfe: Als wir im Winterhalbjahr 2008/9 unser gerade neu erworbenes Haus in Nateln renovierten, konnten wir zufällig beim Mittagessen in Gasthaus Kiens in Rosche anhören, wie sich drei Jäger- die offenbar hier aus …
Ausgewogen

Dolchstoß für Uelzens Naziopfer?

Zum AZ-Artikel „Ein Jahr lang gelten beide Straßennamen“:
Dolchstoß für Uelzens Naziopfer?

Bau der A 39 dient der Gesundheit

Zum Artikel „Mediziner schildert Folgen des Verkehrslärms“:
Bau der A 39 dient der Gesundheit

Marktcenter – streng vertraulich?

Zu den Bauplänen auf dem Marktplatz
Marktcenter – streng vertraulich?

Schamuhns peinliche Aktion

Zur Verbrennung des Sarrazin-Buches, Leserbrief von Reinhard Schamuhn, „Deutschland erhalten“
Schamuhns peinliche Aktion

Kurbahn ist eine Totgeburt

Zum Beitrag „Bollerwagen unerwünscht“ (AZ v. 19. Oktober)
Kurbahn ist eine Totgeburt

Zucker AG muss Abhilfe schaffen

Zur Zuckerrübenkampagne: Liebe Leserinnen und Leser,
Zucker AG muss Abhilfe schaffen

Wo sind die Hinweisschilder?

Zum Bericht „Radler beachten neue Regelung nicht“ (AZ v. 16. Oktober)
Wo sind die Hinweisschilder?

Es hat doch 40 Jahre geklappt

Zum Bericht „Radler beachten neue Regelung nicht“ (AZ v. 16. Oktober)
Es hat doch 40 Jahre geklappt

Geld für Umgehung aus Tempokontrolle

Zur Verzögerung des Baubeginns der Kirchweyher Ortsumgehung:
Geld für Umgehung aus Tempokontrolle

Nur Wunschträume

Zur Straßennamen-Diskussion:
Nur Wunschträume

Werdet zukunftsfähig – bevor es zu spät ist

Zum AZ-Artikel „Leitlinien für die nächsten 15 Jahre“:
Werdet zukunftsfähig – bevor es zu spät ist

Wenn Toleranz überfordert wird

Zur Rede des Bundespräsidenten am Tag der Einheit:
Wenn Toleranz überfordert wird

Deutschland erhalten

Zu seiner Verbrennung des Sarrazin-Buches:
Deutschland erhalten

Mehr Demut

Zur Erntezeit: Wenn tonnenschwere Fahrzeuge mit gefühlten 60-70 km/h an meinem zweijährigen Kind innerhalb einer Ortschaft vorbei“donnern“, hört für mich die Akzeptanz auf. Dann frage ich mich, warum der Transport von Kartoffeln und Rüben etc. auf …
Mehr Demut

Überflüssig und schädlich

Zur Schuldiskussion in Uelzen: Herr Kramer hat recht: die Fakten liegen auf dem Tisch. Allerdings führt seine Auffassung, dass Kinder alle die Chance haben sollten, jede Schulform in unserer Stadt besuchen zu können, zu einer Verschlechterung der …
Überflüssig und schädlich

Den Ostring sperren...

Zur Diskussion um die Veerßer Straße:
Den Ostring sperren...

Starker Tobak

Zur Straßennamen-Diskussion: Es ist schon „starker Tobak“ was Herr Borvin Wulf zu Papier gebracht hat. Wenn die Mehrheit der Bevölkerung und der Ratsmitglieder der Meinung sin, der Straßenname „Seebohmstraße“ ist für Uelzen nicht mehr tragbar, dann …
Starker Tobak

Welch ein Hohn .... fünf Euro mehr !

Zum neuen Hartz IV-Regelsatz: Nun hat die hoch gelobte „Superministerin“ von der Leyen ihr nächstes „Projekt“ in die Welt gesetzt. Der HartzIV-Regelsatz für Erwachsene wurde um 5 Euro erhöht. Die ministerielle Gegenrechnung durch Wegfall des …
Welch ein Hohn .... fünf Euro mehr !

Viele haben die Nase gestrichen voll

Zum Thema: Entscheidungen und Fußgängerzone:
Viele haben die Nase gestrichen voll

Von „Stuttgart 21“ lernen

Zum Artikel „Mit dem Auto am Gemüse vorbei“:
Von „Stuttgart 21“ lernen

Welche Erwartungen hatte man?

Zum Scheitern der Fußgängerzone: Welche Erwartungen hatte man? Geschäftsleute und Anwohner haben erwartet, dass das Projekt nicht klappt. Dem wurde gar keine Chance gegeben. Typisch für Uelzen: „Das ist neu, das ist doof, das will ich nicht!“. Das …
Welche Erwartungen hatte man?

Schade um die Fußgängerzone

Zum Ende des Testversuchs in der Veerßer Straße:
Schade um die Fußgängerzone

Zurück blieb die Luftverpestung

Zur SPD-Biker-Tour: Am Samstagvormittag kurvten bei uns ca 100 Motorräder um die Ecke, vorher abbremsen und dann Gas geben. Zurück blieb eine enorme Luftverpestung, die uns über längere Zeit erhalten blieb! Da waren die „Biker“ der SPD-Freunde schon …
Zurück blieb die Luftverpestung

Wichtiger Aspekt

Zur Bandenkriminalität in Autobahnnähe:
Wichtiger Aspekt

Grenzen der Verantwortung überschritten

Zur Verbrennung des Buches von Thilo Sarrazin:
Grenzen der Verantwortung überschritten

Willkommen beim Querdenken

Zum Kommentar „Soziale Kälte vertieft die Kluft“:
Willkommen beim Querdenken

Erwartung nicht erfüllt

Zum Scheitern der Fußgängerzone in der Veerßer Straße:
Erwartung nicht erfüllt

Durchgehende Schutzstreifen

Zum Artikel „Sicherer Weg für die Radfahrer“:
Durchgehende Schutzstreifen

Ohne Rücksicht?

Zum Thema Autos in der Fußgängerzone:
Ohne Rücksicht?

Roma vergessen

Zur Rede des Bundespräsidenten am 3. Oktober:
Roma vergessen