Uelzen – Archiv

Ein Zeichen setzen

Zur Diskussion um neue Namen für die Seebohm- und Farinastraße:
Ein Zeichen setzen

Kirchenmusik richtig teuer – na und?

Zu den Konflikten um Bevensens Kantorin:
Kirchenmusik richtig teuer – na und?

Tolle Tat

Zur Nierentransplantation von Frank-Walter Steinmeier:
Tolle Tat

Toller Versuch

Zur Schlacht der Spielmannszüge: Ich fand,dass es ein toller Versuch war,etwas Leben in die Stadt zu bringen. Musik zieht schließlich immer Leute an (Grundwissen der Werbemanager ). Dass das Wetter nicht mitgespielt hat, ist schade, aber ich glaube, …
Toller Versuch

Es fehlt an Parkplätzen

Zum Leserbrief „Gestaltungswille ist gefragt“:
Es fehlt an Parkplätzen

Kein schlechtes Gewissen?

Zu einer Fahrerflucht in Veerßen: Wir wohnen in Veerßen in einer Sackgasse. Dort sind einige Wendemöglichkeiten, unter anderem auch unser Privat-Parkplatz, wenn er nicht mit Autos belegt ist.Am letzten Freitag, ist zum zweiten mal in diesem Jahr, …
Kein schlechtes Gewissen?

Warum nur bis Gr.Hesebeck?

Zum Radweg Bevensen-Röbbel: Mit großem Erstaunen haben wir Röbbeler den Artikel über das Engagement des Bürgermeisters Herrn Markuszewski und des Polizeichefs Herrn Eichel für unseren Radweg nach Röbbel gelesen. Grundsätzlich finden wir es sehr …
Warum nur bis Gr.Hesebeck?

Gemeinde kann Bedenken äußern

Zum Heimtierkrematorium in Emern: Der Gemeindedirektor Herr Benecke wird nicht müde zu erklären, dass die Gemeinde den Bauantrag aus rechtlichen Gründen nicht ablehnen konnte. Das ist klar; ist doch die Gemeinde gar nicht die Genehmigungsbehörde. …
Gemeinde kann Bedenken äußern

Danke für die viele Arbeit

Zu den Querelen im Tierschutzverein:
Danke für die viele Arbeit

Das Märchen vom Radweg

Zum Artikel über den Radweg nach Gr. Hesebeck:
Das Märchen vom Radweg

Es geht um das Amtsverständnis

Zum, Artikel „Enttäuscht über Art und Weise“:
Es geht um das Amtsverständnis

Nicht alleine auf dieser Erde

Zum Leserbrief „Schikane und Abzocke“:
Nicht alleine auf dieser Erde

Riesige Maiswüsten

Zum Thema Biogas aus Langenbrügge:
Riesige Maiswüsten

Schikane und Abzocke

Zu Blitzern im Landkreis: Kürzlich war ich mal wieder zu Besuch in Suhlendorf. Anfahrt über die B 71 von Uelzen. An einem Samstagvormittag, mehr oder weniger allein auf der Straße. Da kam ich auch durch Rassau, Schlieckau, Wellendorf, …
Schikane und Abzocke

Klare Vorschriften

Zum AZ-Artikel „Das bindet zu viel Arbeitskraft“:
Klare Vorschriften

Gut gedacht

Zum Stadtwerke-Engagement in der Ukraine:
Gut gedacht

Die Seele aus dem Körper drehen

Zum Thema Windräder: Die Verspargelung der Landschaft wird so betrieben, dass die Menschen so la la dran gewöhnt werden sollen. Die Seelen werden sich daran nie gewöhnen. Der physikalisch/technische und der wirtschaftliche Unsinn der Windräder ist …
Die Seele aus dem Körper drehen

Auf dem richtigen Weg?

Zum AZ-Artikel „Zwischen Fördern und Isolieren“:
Auf dem richtigen Weg?

Ohne Ute geht es nicht

Zum Streit um die Bevenser Kantorin:
Ohne Ute geht es nicht

Wie einen Hund vor die Tür gesetzt?

Zur Vorstandsneuwahl im Uelzener Tierschutzverein:
Wie einen Hund vor die Tür gesetzt?

Gestaltungswille gefragt

Zur Diskussion um die neue Fußgängerzone:
Gestaltungswille gefragt

Leben ausgehaucht

Gedanken zur Veerßer Straße, Foto in der Samstagausgabe vom 14. August:
Leben ausgehaucht

Lächerlich

Zur Situation in der neuen Fußgängerzone Veerßer Straße:
Lächerlich