Alpenveilchen sind zu retten

Zum Uhlenköper vom 23. Mai hat Gisela Brendjes aus Uelzen einen Tipp:

Lieber Uhlenköper, machen Sie sich keine Sorgen um Ihr Alpenveilchen! Zu dieser Jahreszeit ziehen Alpenveilchen ihre Blätter ein. Gießen Sie es nicht mehr, bis Sie im Spätsommer oder zu Herbstbeginn sehen, dass aus der Knolle kleine rote Triebe sprießen. Dann geben Sie ihm Wasser und im Winter oder Frühjahr blüht es wieder.

Also bitte nicht in die Mülltonne!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare