Leserbriefe

„Ein Zwischenschritt fehlt“

Zum Artikel „Neues Wohnen auf alten Ruinen“, AZ vom 7.  November, erreichte die Redaktion folgende Zuschrift:
„Ein Zwischenschritt fehlt“

„Verantwortung statt Jammerei“

Zum Thema Landwirtschaft und Umweltschutz erreichte die Redaktion folgende Zuschrift:
„Verantwortung statt Jammerei“

„Das ist zu hinterfragen“

Dieser Leser reagiert auf den Leserbrief „Dank dafür ist Häme?“, AZ vom 4. November:
„Das ist zu hinterfragen“

„Bitte nicht zu Ende denken“

Zum Thema Streik erreichte die AZ-Redaktion folgender Leserbrief:
„Bitte nicht zu Ende denken“

„Was ist los in unserem Land?“

Zur Politik in Deutschland schreibt dieser AZ-Leser:
„Was ist los in unserem Land?“

„Dringendes Erfordernis“

Zum Artikel „Wenn jede Bewegung schwerfällt“, AZ vom 2. November, schreibt dieser Leser:
„Dringendes Erfordernis“

„Wichtige Sache nicht dem Spaßfaktor opfern“

Zum Thema Zeitumstellung erreichte die AZ-Redaktion folgender Leserbrief:
„Wichtige Sache nicht dem Spaßfaktor opfern“

„Man kann sich über die Schornsteine nur wundern“

Zum Thema Umweltschutz erreichte die AZ-Redaktion folgender Leserbrief:
„Man kann sich über die Schornsteine nur wundern“

„Einladung zur Raserei“

Zum Artikel „Tempo 30 in der Nacht“, AZ vom 18. Oktober, schreibt dieser Leser:
„Einladung zur Raserei“

„Dank dafür ist Häme?“

Zum Artikel „Wir fühlen uns entmündigt“, AZ vom 25.  Oktober, erreichte die Redaktion diese Zuschrift:.
„Dank dafür ist Häme?“
Leserbrief schreiben
Leserbriefe geben die Meinung des Verfassers wieder, mit der sich die Redaktion nicht immer identifiziert. Leserbriefe müssen den Vor- und Nachnamen sowie eine Adresse beinhalten – anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Gleiches gilt für handschriftlich verfasste Zuschriften.

Leserbriefe sollten nicht mehr als 2200 Schriftzeichen umfassen. Die Redaktion behält sich ungeachtet dessen Kürzungen vor. Die Veröffentlichung von Leserbriefen ist auf einen pro Autor und Kalendermonat begrenzt, um eine möglichst große Meinungsvielfalt abbilden zu können.

Der Leserbrief kann über dieses Formular an uns geschickt werden.
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Aus den anderen Ressorts

„Johnny Depp ist bis Weihnachten tot!“ -  Freund des Hollywood-Stars reagiert auf dramatisches Gerücht

„Johnny Depp ist bis Weihnachten tot!“ -  Freund des Hollywood-Stars reagiert auf dramatisches Gerücht

„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 

„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 

„Hätte ihn töten können“: Rekord-Strafe nach Football-Skandal - Kommentator fassungslos

„Hätte ihn töten können“: Rekord-Strafe nach Football-Skandal - Kommentator fassungslos

BMW-Fahrer rast 14-Jährigen tot: Brisante neue Details 

BMW-Fahrer rast 14-Jährigen tot: Brisante neue Details