Leserbriefe

Drei gravierende Fehler

Zum geplanten Ilmenausee am Rathaus („Leuchturmprojekt“ wird konkret, AZ vom 28. September) schreibt der Barumer Architekt Christian Krauss:.
Drei gravierende Fehler

Ein See – ja oder nein?

Zum AZ-Beitrag „Leuchtturmprojekt wird konkret“ (AZ v. 28. September) ist in Uelzen eine kontroverse Diskussion entbrannt.
Ein See – ja oder nein?

Es gibt sinnvollere Projekte

Zum geplanten Ilmenausee schreibt AZ-Leser Michael Schulz aus Uelzen:
Es gibt sinnvollere Projekte

Täglich wackeln die Wände...

Mit der Verkehrssituation auf der B 4 (AZ-Berichte) beschäftigt sich Natalie Sebastian aus Bienenbüttel:
Täglich wackeln die Wände...

Viele profitieren nicht vom Arbeitsmarkt

Dem Kommentar „Korrekturen durchsetzen“ (AZ v. 2. Oktober) widerspricht Alfred Fahldieck aus Uelzen.
Viele profitieren nicht vom Arbeitsmarkt

Touristen nur über den HVV

Zum Beitrag „HVV-Beitritt erst Ende 2019“ (AZ v. 28. September) merkt Mathias Eggert aus Hamburg an:
Touristen nur über den HVV

Christliche Symbole auch ertragen

Zum Beitrag „Ein Friedhof auch für Muslime“ (AZ v. 2. Oktober) schreibt Michael Schulz aus Uelzen an:
Christliche Symbole auch ertragen

Eine Schneise in die Städte

Zum Beitrag „Lärmschutzansage aus Berlin“ (AZ v. 29. September) äußert sich Paul Dirk Quambusch aus Bad Bevensen:
Eine Schneise in die Städte

Warum diese Eile?

Über die Idee eines Ilmenausees und deren mögliche Umsetzung (AZ vom 28. September) schreibt Leserin Ingetraud Schmäcke aus Uelzen: 
Warum diese Eile?

Bei Glasfaser vorne dabei

Zum Ausbau des Glasfaser-Netzes im Landkreis Uelzen schreibt Peter Meinecke aus Uelzen-Veerßen:
Bei Glasfaser vorne dabei
Leserbrief schreiben
Leserbriefe geben die Meinung des Verfassers wieder, mit der sich die Redaktion nicht immer identifiziert. Leserbriefe müssen den Vor- und Nachnamen sowie eine Adresse beinhalten – anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Gleiches gilt für handschriftlich verfasste Zuschriften.

Leserbriefe sollten nicht mehr als 2200 Schriftzeichen umfassen. Die Redaktion behält sich ungeachtet dessen Kürzungen vor. Die Veröffentlichung von Leserbriefen ist auf einen pro Autor und Kalendermonat begrenzt, um eine möglichst große Meinungsvielfalt abbilden zu können.

Der Leserbrief kann über dieses Formular an uns geschickt werden.
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Aus den anderen Ressorts

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein

Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder

Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder

Verletzter Neuer verpasst Auszeichnung

Verletzter Neuer verpasst Auszeichnung