Velpke: Audi-Fahrer aus Samtgemeinde Brome verursacht 13 000 Euro Sachschaden / Keine Verletzten

Unfall mit fünf Fahrzeugen

Celle. Ein Motorradfahrer verunglückte am Donnerstagabend bei einer Probefahrt auf einem Schotterweg in Osterloh und verletzte sich dabei schwer. Gegen 19. 40 Uhr, wurde der 43 Jahre alte Motorradfahrer von Bekannten verletzt aufgefunden.

Er hatte sich durch den Sturz eine starke Kopfverletzung zugezogen. Offenbar war er in einer Rechtskurve, in der Verlängerung der Straße „Langer Kamp“, nach links abgekommen und gestürzt. Nach kurzer Erstversorgung wurde der Mann von Rettungskräften ins Krankenhaus transportiert. Der Sachschaden wurde mit etwa 500 Euro beziffert.

Weitere Polizeimeldungen

Velpke. Ohne Verletzte, jedoch mit einem Schaden von 13 000 Euro, endete am Donnerstagabend ein Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen in Velpke. Den Ermittlungen nach wollte ein 52 Jahre alter Audi-Fahrer aus der Samtgemeinde Brome aus der Straße An der Riede in die Jasperallee rechts einbiegen und übersah den dort in Richtung Marktplatz fahrenden 37-jährigen Fahrer eines Daimler-Chrysler Pickup Truck. Durch den seitlichen Zusammenstoß kam der 37-Jährige, der ebenfalls aus der Samtgemeinde Brome stammt, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen abgestellten VW Golf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch gegen einen Audi A 6 und einen VW Touran geschoben. Der Pickup war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare