„Außerhalb de Dorfes“

Winfried Schäfer aus Emmen zur Diskussion über Schweinemast in Dedelstorf (das IK berichtete):

In Dedelstorf will die Familie Warnecke eine weitere Schweinemastanlage zu den vorhandenen in direkter Ortsnähe dazubauen. Die jetzt vorhandenen Ställe hätten schon nicht genehmigt werden dürfen, da eine Lebensqualität im Ort für die dort lebenden Menschen seitdem nicht mehr gegeben ist.

Massentierhaltung gehört entsprechend weit heraus aus dem Dorf. Die Menschen in Dedelstorf werden ihre Häuser bei Bedarf wohl kaum verkaufen können. Wer will dort schon hinziehen, wo es so oft stinkt?

Für wen setzen sich der Dedelstorfer Rat und Bürgermeister eigentlich ein? Können sie den Bau eines großen Stalles direkt am Ort nicht verhindern? Sie sind doch auch von den leidtragenden Dorfbewohnern gewählt worden und tragen entsprechend Verantwortung.

Familie Warnecke, die Mehrheit der Leute hat nichts dagegen das Sie Ihren Betrieb erweitern und weiter wachsen wollen. Aber dann im Einklang mit der Dorfbevölkerung und ohne diese so stark zu belasten. Bauen Sie weit außerhalb des Dorfes, und es geht allen gut damit.

Winfried Schäfer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare