Isenhagener Land – Archiv

„Offenkundig geäußerter Alltagsrassismus“

Zum Bericht „Spuckattacke auf Polizisten“ (Isenhagener Kreisblatt vom 21. Januar 2015) und die nachfolgende Stellungnahme des CDU-Fraktionsvorsitzenden im Gifhorner Kreistag, Helmut Kuhlmann (IK vom 22. Januar 2015) schreibt Friedrich O. Winkelmann …
„Offenkundig geäußerter Alltagsrassismus“

Wehr-Debatte muss her

Jochen Bellin aus Wittingen macht sich Gedanken über die Feuerwehr:
Wehr-Debatte muss her

Friedenstaube auf den Stromkästen?

Ulrich Stock aus Gifhorn macht sich zum Thema „Unser Dorf soll schöner werden“ folgende Gedanken:
Friedenstaube auf den Stromkästen?

„Es gibt schon zu viele Chaosprojekte“

Armin Dennda aus Sprakensehl schreibt zum Artikel „ Situation ist auch für uns unbefriedigend “ (IK vom 8. Januar):
„Es gibt schon zu viele Chaosprojekte“

Von tiefergehenden Problemen ablenken

Zum Artikel „Wut der Pegida-Bürger“ (IK vom 7. Januar) schreibt Richard Bockelmann in Knesebeck:
Von tiefergehenden Problemen ablenken

Veränderte Bedingungen

Zur Wiederansiedlung des Wolfes in der Region schreibt Claudia Schulze aus Wittingen:
Veränderte Bedingungen

Planungen haben ihren Preis

Zum Artikel „Weiter Ärger um Sanierung der Uelzener Straße in Hankensbüttel“ (IK vom 31. Dezember) schreibt Marion Dennda aus Sprakensehl:.
Planungen haben ihren Preis