Leserbriefe

Politikverdrossenheit ist kein Zufall

Den Beitrag „Aufstieg statt Abstieg“ zum Wechsel von Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen (AZ v. 19. September) kommentiert Christian von Campe aus Uelzen:
Politikverdrossenheit ist kein Zufall

Politikverdrossenheit ist kein Zufall

Den Beitrag „Aufstieg statt Abstieg“ zum Wechsel von Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen (AZ v. 19. September) kommentiert Christian von Campe aus Uelzen:
Politikverdrossenheit ist kein Zufall

„Auch das Herz blutet“

Ellen Renne aus Tangermünde resümiert zum Havelberger Pferdemarkt:
„Auch das Herz blutet“

„Auf dem Rücken massiven Tierleids“

Kathrin Ludwig aus Stendal zum Gastspiel des Zirkus Krone in Stendal:
„Auf dem Rücken massiven Tierleids“

„Davon sind wir meilenweit entfernt“

Jochen Bellin, Wittingen, mit seiner Sicht auf die Wittinger Haushaltspolitik:
„Davon sind wir meilenweit entfernt“

„Chance verpasst, Klarheit zu schaffen“

„Fassungslos“ darüber, wie nach Auffassung von Katharina Lemm aus Buchhorst, Stadträte und Mitglieder des Sozialausschusses „scheinbar befangen und teilweise unbeholfen“ über die neue Kita-Satzung und die Essensversorgung diskutierten, meldet sich die dreifache Mutter und Vorsitzende des Elternkuratoriums der Oebisfelder Kita Regenbogenland zu Wort:
„Chance verpasst, Klarheit zu schaffen“

Lkws, dass die Heide wackelt

Auf den Leserbrief von Uwe Jäkel „Wohnqualität ist gesunken“ (AZ v. 13. September) reagiert Marie-Luise Stünkel aus Langenbrügge:
Lkws, dass die Heide wackelt

Bestandsrentner gehen leer aus

Zum Artikel „Wer vom Rentenpaket profitiert“ (AZ v. 30. August) nimmt Herbert Seerau aus Bad Bevensen Stellung:
Bestandsrentner gehen leer aus

Wohnqualität ist gesunken

Den Beitrag „B4: Freie Fahrt für Lkws“ kommentiert Uwe Jäkel aus Uelzen:
Wohnqualität ist gesunken

Gegen den Kreis zur Wehr setzen

Auf Artikel „Kreis nimmt zu Planungen Stellung“ über den Flugzeughallenbau in Barnsen (AZ v. 4. September) bezieht sich Angelika Harnack aus Gerdau:
Gegen den Kreis zur Wehr setzen

Korruption in großem Stil

Zum Beitrag „CDU will Ausgleich für Dieselfahrer“ (AZ v. 10. September) schreibt Karl-Heinz Recklies aus Himbergen:
Korruption in großem Stil

Schmerzender Hansesplitter

Den Beitrag „Uelzen als Stadt der Hansesplitter“ (AZ v. 3. September) kommentiert Sylvia Aevermann aus Suderburg:
Schmerzender Hansesplitter

Schmerzender Hansesplitter

Den Beitrag „Uelzen als Stadt der Hansesplitter“ (AZ v. 3. September) kommentiert Sylvia Aevermann aus Suderburg:
Schmerzender Hansesplitter

Zeitumstellung – ein Ja zur MEZ

Zum Pro & Contra der Zeitumstellung (AZ v. 3. September) meint Eva-Maria Hühn aus Bad Bevensen:
Zeitumstellung – ein Ja zur MEZ

Gegen Nazis – jede Geste zählt

Die Vorgänge in Chemnitz beschäftigen Jahne Kessmann aus Bienenbüttel:
Gegen Nazis – jede Geste zählt

Lkws dürfen ausweichen

Zur Kolumne „Das Gesetz der Straße“ (AZ v. 1. September) äußert sich Uwe Kalischefski, Geschäftsführer der Uelzener Verkehrswacht:
Lkws dürfen ausweichen

Wohin mit der Kraft...

Zum Bericht über die 4. Heraklidenschlacht in Uelzen (AZ v. 28. August) schreibt Ingeborg Rischer aus Uelzen:
Wohin mit der Kraft...

Bedenken nicht entkräftet

Zum Beitrag „Anwohner bleiben misstrauisch“ (AZ v. 30. August) schreibt Arnold Kröger aus Barnsen:
Bedenken nicht entkräftet

Höhere Löhne könnten helfen

Zur aktuellen Debatte über das Thema Rente macht sich Alfred Fahldieck aus Uelzen folgende Gedanken:
Höhere Löhne könnten helfen

Wozu haben wir einen Rat?

Zum Beitrag „Ideensuche nach dem Frust“ (AZ v. 23. August) merkt Ingetraud Schmäcke aus Uelzen an:
Wozu haben wir einen Rat?
Leserbrief schreiben
Leserbriefe geben die Meinung des Verfassers wieder, mit der sich die Redaktion nicht immer identifiziert. Leserbriefe müssen den Vor- und Nachnamen sowie eine Adresse beinhalten – anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Gleiches gilt für handschriftlich verfasste Zuschriften.

Leserbriefe sollten nicht mehr als 2200 Schriftzeichen umfassen. Die Redaktion behält sich ungeachtet dessen Kürzungen vor. Die Veröffentlichung von Leserbriefen ist auf einen pro Autor und Kalendermonat begrenzt, um eine möglichst große Meinungsvielfalt abbilden zu können.

Der Leserbrief kann über dieses Formular an uns geschickt werden.
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Aus den anderen Ressorts

„Heute-Journal“: Nahles kritisiert Maaßens Beförderung - und irritiert damit

„Heute-Journal“: Nahles kritisiert Maaßens Beförderung - und irritiert damit

"Herr der Ringe"-Fan baut sich eigenes Hobbit-Haus - jetzt ist es fertig

"Herr der Ringe"-Fan baut sich eigenes Hobbit-Haus - jetzt ist es fertig

ZDF: Witzig gemeinte Aktion bei „Die verstecke Kamera“ sorgt für Eklat und schlimmen Vorwurf  

ZDF: Witzig gemeinte Aktion bei „Die verstecke Kamera“ sorgt für Eklat und schlimmen Vorwurf  

Merkel setzt auf Fortschritte bei Elektroautos - Steuererleichterungen im Wohnungsbau beschlossen

Merkel setzt auf Fortschritte bei Elektroautos - Steuererleichterungen im Wohnungsbau beschlossen