Leserbrief

„Ich war gerührt“

Monika Jentschke aus Erfurt war am vergangenen Donnerstag in dem Zug, der zwischen Demker und Tangerhütte wegen eines Oberleitungsschadens nicht mehr weiterfahren konnte. Fahrgäste und Zugpersonal wurden durch die Tangerhütter Feuerwehr evakuiert. Sie schreibt:

Ich möchte hiermit den Feuerwehrleuten aus Tangerhütte nochmals ganz herzlich für ihre tolle Hilfe zur Evakuierung des Zugpersonals und der Fahrgäste danken, nachdem die Weiterfahrt zwischen Demker und Tangerhütte durch einen Oberleitungsschaden nicht mehr möglich war und ein Zug ohne Strom auch schnell auskühlte.

Das war mein erstes Zusammentreffen mit Menschen, die immer aufopferungsvoll bereit sind, in der Not zu helfen. Ich war gerührt von der aufopferungsvollen Hilfe, bedanke mich ganz herzlich und wünsche das Allerbeste.

---

Leserbriefe geben die Meinung des Verfassers wieder. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Kürzungen behält sich die Redaktion vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare