„Einladung an alle Spötter“

G. Stange aus Iden zur Werbekampagne:.

Die Plakate laden in keiner Weise dazu ein, die Altmark zu besuchen, geschweige denn sich hier anzusiedeln. Ich fürchte, sie sind eher eine Einladung an alle Spötter, Begriffe wie „Dunkeldeutschland“ und „ewig Gestrige“ hervorzuholen. Das Plakat mit dem einsamen Angler scheint zu sagen: „Wenn du mal richtig deprimiert bist, fahr in die Altmark, denn da wohnt kaum noch jemand und du kannst in Ruhe noch deprimierter werden“. Fotos in schwarz-weiß können eine tolle Wirkung erzielen. Hier aber hätte man mit Farbfotos von unserer sehenswerten Region tolle Akzente setzen und Anreize schaffen können.

Wir sind keine grüne Wiese. Hier gibt es kluge und kreative Projekte, engagierte Menschen und Orte mit Geschichte. Die Altmark und ihre Einwohner haben es verdient, besser präsentiert zu werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare