Kathrin Ludwig aus Stendal zum bevorstehenden Gastspiel des Zirkus Krone in Stendal

„Auf dem Rücken massiven Tierleids“

Kathrin Ludwig aus Stendal zum Gastspiel des Zirkus Krone in Stendal:

Lesermeinung

Zirkus Krone kommt nach Stendal, was in den Straßen nicht mehr zu übersehen ist. Dass nun offensichtlich mit zweifelhaften Argumenten an unseren Oberbürgermeister herangetreten werden muss, um zu werben, ist neu. Auch ein fünfseitiges Schreiben einiger weniger Befürworter der Wildtierhaltung im Zirkus kann nicht verhindern, dass sich immer mehr Menschen die von Tierrechtsorganisationen recherchierten Filme und Fotos im Internet anschauen und ihre Konsequenzen daraus ziehen. Zirkus Krone wurde zum Beispiel vom Verein „Elefanten-Schutz Europa“ zum schlechtesten Zirkusbetrieb mit Elefantenhaltung erklärt. Die Tiere stehen oft 18 bis 20 Stunden angebunden und weisen nicht nur deswegen extremste Verhaltensstörungen auf. Ob Raubkatze, Löwe, Nashornbulle oder weniger exotische Tiere: Dass Unterhaltung von Menschen auf dem Rücken massiven Tierleids geschieht, sollte ein Auslaufmodell werden, auch in unserer Stadt!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare