Altmark – Archiv

„Warum neugestalten?“

Für Jürgen Förster und Eberhard Wujciak aus Salzwedel sind noch viele Fragen zur Neugestaltung der Wollweberstraße ungeklärt. Sie sind in ihrem Leserbrief der Meinung, dass das Thema gründlicher überdacht werden muss.
„Warum neugestalten?“

„Töten ist kontraproduktiv“

Zum Artikel „Wolf killt die Muffel in der Altmark“, Altmark-Zeitung vom 27. Mai, schreibt Ellen Renne aus Tangermünde:
„Töten ist kontraproduktiv“

BI gegen Verkauf: Stadtwald naturgerecht nutzen

Dr. Ernst Allhoff aus Zießau macht sich für den Salzwedeler Stadtwald stark:
BI gegen Verkauf: Stadtwald naturgerecht nutzen

„Könnt euch abstrampeln, wie ihr wollt“

Die Autobahn 14 ist immer noch ein Reizthema in der Altmark. Dipl. -Ing. Wolfgang Winkelmann aus Salzwedel macht seinem Unmut Luft:
„Könnt euch abstrampeln, wie ihr wollt“

„Ein Schlag ins Gesicht“

Altmark. Zum Interview mit KFV-Präsident Werner Meinschien und zu dessen Aussagen bezüglich des vermeintlich schlechter werdenden Niveaus im Kreisfußball erreichte die Sportredaktion der Altmark-Zeitung folgender Leserbrief von Marc Teichert, …
„Ein Schlag ins Gesicht“

„Früher sind wir auch alleine los“

Ute Koerlin aus Salzwedel greift das Thema zur Eintrittsregelung für Kinder im Salzwedeler Freibad auf:
„Früher sind wir auch alleine los“

„Sechs lehrreiche Jahre“

Gudrun Lenz aus Kunrau, Mitstreiterin der sich gegen die vor Ort geplanten Schweinemastanlage engagierenden BUND-Ortsgruppe Kunrau, erinnert an die erste Versammlung vor knapp sechs Jahren, bei der das Thema Schweinemast besprochen und die Gründung …
„Sechs lehrreiche Jahre“

Gleichgewicht statt gefüllter Jäger-Pfannen

Matthias Pilz aus Bad Bevensen äußert sich kritisch zu dem Artikel „Wolf killt die Muffel in der Altmark“ vom 27. Mai.
Gleichgewicht statt gefüllter Jäger-Pfannen