Altmark – Archiv

„Die Zeit der relativen Ruhe ist damit vorbei“

Am Dienstag nach Pfingsten findet in Kunrau das Erörterungsverfahren zum Bau der Schweinemastanlage in Kunrau statt. Günter Zogbaum schreibt im Namen der BUND-Ortsgruppe Kunrau über den Stand der Dinge.
„Die Zeit der relativen Ruhe ist damit vorbei“

„Gute Zusammenarbeit nicht in Frage stellen“

Die Äußerungen von Oberbürgermeisterin Sabine Danicke zur Nutzung des Rathausturmplatzes für den Dionysiusmarkt (Zitat: „Das wird kein bebauter Rummelplatz – das wird ein Edelplatz. Der Rathausturmplatz ist Chefsache...“, AZ vom 25. Mai) und damit …
„Gute Zusammenarbeit nicht in Frage stellen“

Fünf Euro für die Wartung

Parkscheinautomaten sind für viele Autofahrer ein Grund zum Ärgern. Besonders dann, wenn sie nicht wie gewohnt funktionieren, es dann im Nachhinein aber ein Schreiben vom Ordnungsamt gibt. Christa Meyer aus Fleetmark ärgert sich nicht nur über einen …
Fünf Euro für die Wartung

„Seine Darstellung wundert mich nicht“

Betr.: Leserbrief des ehemaligen Gardelegener Museumsleiters Dr. Herbert Becker zum Besucher-Leitsystem auf der Mahn- und Gedenkstätte Isenschnibbe (AZ vom 18. Mai 2011). Dazu schreibt Gardelegens Bürgermeister Konrad Fuchs:
„Seine Darstellung wundert mich nicht“

„Solche Äußerungen schaden der Gesellschaft“

Die Wirtschaftsweisen empfehlen die Rente erst mit 69. Dazu äußert sich Herbert Ulbrich aus Salzwedel:
„Solche Äußerungen schaden der Gesellschaft“

„Der Ausbau muss weitergehen“

Das Dannefelder Dorfgemeinschaftshaus steht derzeit in der Diskussion. Zur Geschichte des Gebäudes schreibt Helmut Maigatter aus Dannefeld:
„Der Ausbau muss weitergehen“

„Bienen werden enttäuscht sein“

Bei der jüngsten Sitzung des Kunrauer Ortschaftsrates wurde der Baumschnitt auf dem Friedhof thematisiert. Der Kunrauer Dr. Dieter Fröhlich schreibt dazu:
„Bienen werden enttäuscht sein“

„Wozu frei erfundene Massaker?“

Betr.: Das neue Besucher-Informationssystem auf der Gardelegener Mahn- und Gedenkstätte Isenschnibbe. Dazu schreibt Dr. Herbert Becker aus Gardelegen:
„Wozu frei erfundene Massaker?“

„Heizkörper abdrehen, eine Decke nehmen“

Werner Lüdke aus Salzwedel ist über die Rentenpolitik enttäuscht und hat einige Tipps zum Geldsparen parat:
„Heizkörper abdrehen, eine Decke nehmen“

„Mehreren wird übel, zwei haben Atemnot“

Ernst Allhoff aus Zießau kritisiert das CCS-Gesetz und malt ein düsteres Szenario:
„Mehreren wird übel, zwei haben Atemnot“

„Entsenden eines Stadtvertreters möglich gewesen“

Heidrun Landmann aus Salzwedel beschwert sich über das geringe Interesse des Rathauses an der Klöppelausstellung in der Alten Münze.
„Entsenden eines Stadtvertreters möglich gewesen“