Leserbriefe

Mitfühlend für Fische Partei ergreifen

Kathrin Ludwig aus Stendal äußert sich um Artikel „Tierschützer machen Front gegen Angler“:
Mitfühlend für Fische Partei ergreifen

"Unerträgliche Lärmbelästigung"

AZ-Leser Ingolf Golletz aus Hoyersburg schildert seine Situation als Nachbar des Tierheimes:
"Unerträgliche Lärmbelästigung"

„Dem Gemeinwohl verpflichtet“

Arno Heilemann aus Magdeburg äußert sich zum AZ-Artikel „Zu hohe Nutztierbestände“ vom 7. August:
„Dem Gemeinwohl verpflichtet“

"Die Tiere sind die Leidtragenden"

Eva-Marie Brandt aus Seeben macht sich Sorgen um die Tiere. Der Altmarkkreis hatte am 3. Juni die Betriebserlaubnis des Salzwedeler Tierschutzvereins für das Tierheim Hoyersburg widerrufen.
"Die Tiere sind die Leidtragenden"

D-Mark und Reisen

Karl-Heinz Reck aus Salzwedel macht sich Gedanken über den 230. Jahrestag des Sturms auf die Bastille und den deutschen Einigungsvertrag:
D-Mark und Reisen
Leserbrief schreiben
Leserbriefe geben die Meinung des Verfassers wieder, mit der sich die Redaktion nicht immer identifiziert. Leserbriefe müssen den Vor- und Nachnamen sowie eine Adresse beinhalten – anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Gleiches gilt für handschriftlich verfasste Zuschriften.

Leserbriefe sollten nicht mehr als 2200 Schriftzeichen umfassen. Die Redaktion behält sich ungeachtet dessen Kürzungen vor. Die Veröffentlichung von Leserbriefen ist auf einen pro Autor und Kalendermonat begrenzt, um eine möglichst große Meinungsvielfalt abbilden zu können.

Der Leserbrief kann über dieses Formular an uns geschickt werden.
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Aus den anderen Ressorts

Mann (22) prellt Amazon um 330.000 Euro - wie er es getan hat, wird Sie staunen lassen

Mann (22) prellt Amazon um 330.000 Euro - wie er es getan hat, wird Sie staunen lassen

Berühmter Nobelpreisträger greift Merkel heftig an: „Die Welt hat ein Deutschland-Problem“

Berühmter Nobelpreisträger greift Merkel heftig an: „Die Welt hat ein Deutschland-Problem“

Kabinett beschließt Soli-Abbau für 2021 - Ehepaar aus Bayern klagt und hat prominente Unterstützung

Kabinett beschließt Soli-Abbau für 2021 - Ehepaar aus Bayern klagt und hat prominente Unterstützung

Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank

Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank