Leserbriefe

„Effiziente Bundesregierung“

Zum AZ-Leserbrief von Norbert Blazytko, erschienen am 26. März, und zum Verhalten der Bundespolitiker während der Corona-Krise schreibt diese Leserin:.
„Effiziente Bundesregierung“

„Wird Hopp der Lebensretter?“

Zur AZ-Berichterstattung über die aktuelle Lage rund um das Coronavirus erreichten die Redaktion folgende Zuschriften:
„Wird Hopp der Lebensretter?“

„Abschuss von Wölfen legitimieren!“

Zu den von Wölfen gerissenen Schafen in der vergangenen Zeit im Landkreis Uelzen schreibt dieser AZ-Leser:.
„Abschuss von Wölfen legitimieren!“

„Die AZ ist systemrelevant“

Zur aktuellen Lage rund um das Corona-Virus schreibt dieser AZ-Leser:
„Die AZ ist systemrelevant“

„Unfassbar schnelle Politiker“

Zur AZ-Berichterstattung über die aktuelle Lage rund um das Coronavirus erreichten die Redaktion folgende Zuschriften:
„Unfassbar schnelle Politiker“

„Bleiben Sie zu Hause!“

Zur aktuellen Lage rund um das Corona-Virus schreibt dieser AZ-Leser:
„Bleiben Sie zu Hause!“

„Schnelle Lösung für den Wolf“

Zur AZ-Berichterstattung über viele von Wölfen gerissenen Schafen in den vergangenen Wochen, erreichten die Redaktion folgende Zuschriften:
„Schnelle Lösung für den Wolf“

„Nicht nur an sich denken!“

Zum AZ-Artikel „Ausgangssperre droht“ vom 20. März und zu neuen Öffnungszeiten von Geschäften am Sonntag erreichten die Redaktion folgende Zuschriften:
„Nicht nur an sich denken!“

„Ein Obolus für die Damen in den Supermärkten“

Zur aktuellen Corona-Lage schreibt diese Leserin:
„Ein Obolus für die Damen in den Supermärkten“

„Anrufbeantworter bei 116117“

Zur aktuellen Corona-Lage, Hamsterkäufen und Problemen bei der Notfallnummer 116117 erreichten die Redaktion folgende Zuschriften:
„Anrufbeantworter bei 116117“
Leserbrief schreiben
Leserbriefe geben die Meinung des Verfassers wieder, mit der sich die Redaktion nicht immer identifiziert. Leserbriefe müssen den Vor- und Nachnamen sowie eine Adresse beinhalten – anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Gleiches gilt für handschriftlich verfasste Zuschriften.

Leserbriefe sollten nicht mehr als 2200 Schriftzeichen umfassen. Die Redaktion behält sich ungeachtet dessen Kürzungen vor. Die Veröffentlichung von Leserbriefen ist auf einen pro Autor und Kalendermonat begrenzt, um eine möglichst große Meinungsvielfalt abbilden zu können.

Der Leserbrief kann über dieses Formular an uns geschickt werden.
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Aus den anderen Ressorts

Corona: Umfassende Notstands-Vollmachten für Orban - Regierung rudert nach Gesetzesentwurf zurück

Corona: Umfassende Notstands-Vollmachten für Orban - Regierung rudert nach Gesetzesentwurf zurück

„Nichts außer Angst“: Boris Becker sauer wegen Wimbledon - Und Corona-Panik

„Nichts außer Angst“: Boris Becker sauer wegen Wimbledon - Und Corona-Panik

Coronavirus in Deutschland: Kontaktbeschränkungen verlängert - Kanzlerin Merkel veröffentlicht neue Details  

Coronavirus in Deutschland: Kontaktbeschränkungen verlängert - Kanzlerin Merkel veröffentlicht neue Details  

Corona: Kontaktbeschränkungen über Ostern verlängert - Merkel spricht sich für Tracking-Apps aus 

Corona: Kontaktbeschränkungen über Ostern verlängert - Merkel spricht sich für Tracking-Apps aus