Leserbriefe

Leserbrief: „Mehr Nachdruck verleihen“

In Bezug auf das „Wort zum Sonntag“ von Pastorin Birgit Hagen in der AZ vom 17. Juli erreichte die Redaktion folgender Leserbrief:
Leserbrief: „Mehr Nachdruck verleihen“

Leserbrief: „Jetzt hat man also zwei gelbe Tonnen...“

Das Thema Verteilung und Abholung der Gelben Tonnen im Landkreis Uelzen hat diesen Leser dazu veranlasst, sich über die AZ zu Wort zu melden:
Leserbrief: „Jetzt hat man also zwei gelbe Tonnen...“

Leserbrief zum Artikel „Tote werden in 40 Tagen zu Humus“

Zum Artikel „Tote werden in 40 Tagen zu Humus“, AZ vom 8. Juli, schreibt dieser Leser:
Leserbrief zum Artikel „Tote werden in 40 Tagen zu Humus“

Leserbrief zur Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Zur Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz schreibt dieser AZ-Leser:
Leserbrief zur Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Leserbrief zum Artikel „Platz der Kinderrechte als Politikum“

Zum Artikel „Platz der Kinderrechte als Politikum“ (AZ vom 16. Juli) äußert sich dieser Leser:.
Leserbrief zum Artikel „Platz der Kinderrechte als Politikum“

Leserbrief zum Artikel „Ausbau der Bestandsstrecke passé?“

Auf den Artikel „Ausbau der Bestandsstrecke passé?“ (AZ vom 16. Juli) reagiert dieser Leser:
Leserbrief zum Artikel „Ausbau der Bestandsstrecke passé?“

Perspektiven für Großveranstaltungen im Landkreis Gifhorn

Landkreis Gifhorn – Noch ändert sich mit Blick auf die aktuellen Corona-Maßnahmen im Landkreis Gifhorn nichts, doch gestern lag die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Gifhorn seit mehreren Wochen mit 11,3 erstmals wieder über dem Schwellenwert 10. Sollten sich die Infektionszahlen in den kommenden zwei Tagen über dem maßgeblichen Wert bewegen, stehen wieder mehrere Einschränkungen bevor.
Perspektiven für Großveranstaltungen im Landkreis Gifhorn

Leserbrief über „Bundesmittel für vier Radwege“

In Bezug auf den Artikel „Bundesmittel für vier Radwege“ in der AZ vom 12. Juli erhielt die Redaktion folgenden Leserbrief:
Leserbrief über „Bundesmittel für vier Radwege“

Leserbrief zur alten Schule am Gänsekamp in Suderburg

Zum Bericht „Rat beschließt Abriss der alten Schule“ (AZ vom 29. Juni) äußert sich diese Leserin:.
Leserbrief zur alten Schule am Gänsekamp in Suderburg

AZ-Leserbrief: „Bis heute ist nichts passiert“

Zum Thema Lärmschutz in Uelzen schreibt dieser AZ-Leser:.
AZ-Leserbrief: „Bis heute ist nichts passiert“
Leserbrief schreiben
Leserbriefe geben die Meinung des Verfassers wieder, mit der sich die Redaktion nicht immer identifiziert. Leserbriefe müssen den Vor- und Nachnamen sowie eine Adresse beinhalten – anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Gleiches gilt für handschriftlich verfasste Zuschriften.

Leserbriefe sollten nicht mehr als 2200 Schriftzeichen umfassen. Die Redaktion behält sich ungeachtet dessen Kürzungen vor. Die Veröffentlichung von Leserbriefen ist auf einen pro Autor und Kalendermonat begrenzt, um eine möglichst große Meinungsvielfalt abbilden zu können.

Der Leserbrief kann über dieses Formular an uns geschickt werden.
Immer mehr Wölfe in Niedersachsen: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in Niedersachsen: die AZ-Themenseite

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Aus den anderen Ressorts

Sport-Mix

Deutscher liefert Olympia-Skandal: Grässlicher Spruch live im TV zu hören - Reporter fassungslos

Deutscher liefert Olympia-Skandal: Grässlicher Spruch live im TV zu hören - Reporter fassungslos
Fußball

Deutschland - Elfenbeinküste JETZT im Live-Ticker: Riesen-Aufregung um DFB-Kapitän

Deutschland - Elfenbeinküste JETZT im Live-Ticker: Riesen-Aufregung um DFB-Kapitän
Geld

Sie wollen früher in Rente? Dann kostet Sie jeder Monat so viel Geld

Sie wollen früher in Rente? Dann kostet Sie jeder Monat so viel Geld
Geld

„Wer wird Millionär“-Frage: Hinter der „Drei-Speichen-Regel“ verbirgt sich ein altes Prinzip zum Thema ...?

„Wer wird Millionär“-Frage: Hinter der „Drei-Speichen-Regel“ verbirgt sich ein altes Prinzip zum Thema ...?