Kultur – Archiv

Hellmuth Karasek ist tot

Hellmuth Karasek ist tot

Hamburg - Hellmuth Karasek gehörte neben Marcel Reich-Ranicki zu den prominenten Gesichtern des „Literarischen Quartetts“. Noch länger leitete er beim „Spiegel“ das Kulturressort. Jetzt starb der Autor in Hamburg.
Hellmuth Karasek ist tot
Vergebliche Suche: "Mona Lisa" bewahrt ihr Geheimnis

Vergebliche Suche: "Mona Lisa" bewahrt ihr Geheimnis

Florenz - Die Wissenschaftler waren so nah dran, doch jetzt geben sie die Hoffnung auf. Die Suche nach dem Modell der "Mona Lisa" scheint nur auf nutzlose Knochensplitter hinzuweisen.
Vergebliche Suche: "Mona Lisa" bewahrt ihr Geheimnis

Max Kruse ist tot. Ihm verdanken wir Urmel

Penzberg/Stuttgart - Max Kruse hat eine der bekanntesten Kinderbuchfiguren überhaupt geschaffen: Das Urmel. Jetzt ist der Autor im Alter von 93 Jahren gestorben.
Max Kruse ist tot. Ihm verdanken wir Urmel

Deutscher Radiopreis in Hamburg - Sonderpreis für a-ha

Hamburg - Radiomacher im Rampenlicht: Stars wie die norwegische Band a-ha sind am Donnerstagabend zur Verleihung des Deutschen Radiopreises nach Hamburg gekommen.
Deutscher Radiopreis in Hamburg - Sonderpreis für a-ha

Nach fünf Jahren Pause: Öha! A-ha sind zurück

München - In den 80ern wurden sie mit Take On Me berühmt. Nach weiteren Hits trennten sich die drei Norweger von A-ha vor fünf Jahren, nur um jetzt wieder aufzutauchen - mit einer neuen CD. Grund genug, sie zu interviewen.
Nach fünf Jahren Pause: Öha! A-ha sind zurück

Star-Pianistin in England ermordet

Manchester - Die norwegische Konzertpianistin Natalia Strelchenko ist in Großbritannien ermordet worden. Die 38-Jährige sei tot in ihrem Haus in der englischen Großstadt Manchester entdeckt worden.
Star-Pianistin in England ermordet