Kultur – Archiv

"Yes"-Bassist Chris Squire gestorben

"Yes"-Bassist Chris Squire gestorben

Phoenix - Der Bassist und Mitgründer der britischen Rock-Band "Yes", Chris Squire, ist tot. Squire starb in der Nacht zum Sonntag in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona, wie seine Bandkollegen am Sonntag mitteilten.
"Yes"-Bassist Chris Squire gestorben
Asterix-Ärger: Titel muss geändert werden

Asterix-Ärger: Titel muss geändert werden

München - Die spinnen, die Römer: Im Vorfeld des neuen Asterix-Bandes gibt es Ungemach für den Verlag.
Asterix-Ärger: Titel muss geändert werden

Karat feiert 40. Geburtstag

Berlin - Rund 10 000 Fans in Regen-Ponchos und einige Musikerfreunde auf der Bühne: Die Band Karat hat am Samstag in der Waldbühne ihren 40. Geburtstag gefeiert.
Karat feiert 40. Geburtstag

Blitzeinschlag bei Rock am Ring: 33 Verletzte

Mendig - Nächtliche Gewitter schütteln „Rock am Ring“ bei seiner Premiere in Mendig durch. 33 Menschen werden verletzt, sogar die Ministerpräsidentin schaut am nächsten Morgen vorbei. Die Fans aber rocken weiter.
Blitzeinschlag bei Rock am Ring: 33 Verletzte

33 Menschen bei Rock am Ring von Blitz verletzt

Mendig - Bei mehreren Blitzeinschlägen auf dem Gelände des Festivals Rock am Ring sind insgesamt 33 Menschen verletzt worden.
33 Menschen bei Rock am Ring von Blitz verletzt

187.000 Euro für "Hobbit"-Erstausgabe

London - Eine Erstausgabe des Buchs "The Hobbit" ist in London für 137.000 Pfund (187.000 Euro) unter den Hammer gekommen.
187.000 Euro für "Hobbit"-Erstausgabe

Fans freuen sich auf "Rock am Ring"

Mendig - Statt wie gewohnt am Nürburgring findet das Festival "Rock am Ring" dieses Jahr in Mendig statt. Trotzdem erwarten die Veranstalter bis zu 90.000 Besucher.
Fans freuen sich auf "Rock am Ring"