Kultur – Archiv

Konstantin Wecker: Zurück mit starkem Album

Konstantin Wecker: Zurück mit starkem Album

Berlin - Das Warten hat sich gelohnt: Konstantin Wecker meldet sich mit einem starken Album zurück. Dazwischen beschäftigte er sich mit Buddhismus und Faschismus - eine erschreckende Erfahrung, wie er sagt.
Konstantin Wecker: Zurück mit starkem Album
Diese 1200 Nackten am Meer sind Kunst

Diese 1200 Nackten am Meer sind Kunst

Tel Aviv - Etwa 1200 nackte Israelis und Touristen haben am Westufer des Toten Meeres für den US-Fotografen Spencer Tunick posiert.
Diese 1200 Nackten am Meer sind Kunst

"Tatort"-Kommissar Maximilian Brückner wird Theaterregisseur

München - Gerade noch mit "Resturlaub" im Kino, ist Maximilian Brückner dick im Geschäft. Jetzt geht er zu seinen Wurzeln zurück. Am Münchner Volkstheater wird er ein Stück von Ludwig Thoma inszenieren.
"Tatort"-Kommissar Maximilian Brückner wird Theaterregisseur

Künstler Christo verhüllt einen Baum

Schwäbisch Hall - Am 7. November startet die Ausstellung "Waldeslust". Dafür hat sich der Verhüllungskünstler Christo etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Was er diesmal einpackt:
Künstler Christo verhüllt einen Baum

Diese Romane sind für den Deutschen Buchpreis nominiert

Frankfurt/Main - Am 10. Oktober wird der diesjährige Deutsche Buchpreis verliehen. Erfahren Sie hier, welche sechs Romane für die Auszeichung nominiert sind.
Diese Romane sind für den Deutschen Buchpreis nominiert

Diogenes-Gründer Daniel Keel ist tot

Zürich - Der Gründer des bekannten Buchverlags Diogenes, Daniel Keel, ist am Dienstagmorgen im Alter von 80 Jahren verstorben. Er führte den Verlag vor einigen Jahrzehnten zum Erfolg.
Diogenes-Gründer Daniel Keel ist tot

And the Oscar goes to... "Pina"?

München - Wim Wenders' Film “Pina“ über die gestorbene Choreographin Pina Bausch geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar. Zum ersten Mal geht also ein Dokumentarfilm von deutscher Seite aus ins Rennen.
And the Oscar goes to... "Pina"?

Bayreuth: Kartenvergabe ist Fall für die Justiz

Bayreuth - Die umstrittene Kartenvergabe bei den Bayreuther Festspielen ist zum Fall für die Justiz geworden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdachts auf Untreue.
Bayreuth: Kartenvergabe ist Fall für die Justiz

Die Macht der Masse

München - „Crowdfunding“: Immer mehr Kulturschaffende setzen auf Kleinstsponsoren um Projekte zu finanzieren. Zum Beispiel Regisseurin Claudia Rorarius.
Die Macht der Masse

Übertragungsabbruch bei Konzert von Philharmonikern

London - Pro-palästinensische Aktivisten haben den Abbruch der Ausstrahlung eines Konzerts des israelischen Philharmonieorchesters aus der Londoner Royal Albert Hall verursacht. Was vorgefallen war:
Übertragungsabbruch bei Konzert von Philharmonikern