Kultur – Archiv

Schriftsteller Harry Mulisch mit 83 Jahren gestorben

Schriftsteller Harry Mulisch mit 83 Jahren gestorben

Amsterdam - Er galt als einer der “Großen Drei“ der niederländischen Literatur. Vor allem sein fantasievoller Roman “Die Entdeckung des Himmels“ machte Harry Mulisch weltbekannt. Auch in Deutschland hatte der Autor, der jetzt an Krebs starb, eine …
Schriftsteller Harry Mulisch mit 83 Jahren gestorben
Handy in Chaplin-Film: Das Rätsel ist gelöst

Handy in Chaplin-Film: Das Rätsel ist gelöst

New York - Die Szene in dem Chaplin-Film von 1928 sorgte weltweit für wilde Spekulationen: Von einer Zeitreisenden mit Mobiltelefon war die Rede. Doch jetzt haben Experten eine Erklärung.
Handy in Chaplin-Film: Das Rätsel ist gelöst

Mysteriös: Handy in Chaplin-Film von 1928?

New York - Ein mehr als 80 Jahre alter Stummfilm von Charlie Chaplin sorgt für Verwirrung in den USA. In "Der Zirkus" von 1928 ist eine Passantin zu erkennen - mit einem Mobiltelefon am Ohr. Sehen Sie selbst.
Mysteriös: Handy in Chaplin-Film von 1928?

Hobbit-Krisentreffen in Neuseeland

Wellington - Neuseeland hat sich die Dreharbeiten zu den geplanten Hobbit-Filmen trotz Krisentreffen auf höchster Regierungsebene noch nicht gesichert.
Hobbit-Krisentreffen in Neuseeland

Eine Stunde Wartezeit bei Hitler-Ausstellung

Berlin - Auch eine Woche nach der Eröffnung hält der Ansturm auf die Berliner Hitler-Ausstellung an. Am Sonntag mussten die Besucher beim Einlass mit mindestens einer Stunde Wartezeit rechnen.
Eine Stunde Wartezeit bei Hitler-Ausstellung

Jelinek-Stück über NS-Massaker sorgt für Eklat

Düsseldorf - Das Stück “Rechnitz (Der Würgeengel)“ von Elfriede Jelinek über ein Nazi-Massaker an 180 Juden hat am Düsseldorfer Schauspielhaus heftige Tumulte ausgelöst.
Jelinek-Stück über NS-Massaker sorgt für Eklat

Nobelpreis an Vargas Llosa: "Gerührt und begeistert"

Stockholm - Der Nobelpreis geht nach 20 Jahren wieder an einen lateinamerikanischen Autor. Die Schwedische Akademie in Stockholm hat die begehrteste Literaturauszeichnung dem Peruaner Mario Vargas Llosa aus Peru zuerkannt.
Nobelpreis an Vargas Llosa: "Gerührt und begeistert"

Petrenko neuer Generalmusikdirektor in München

München - Diskussionen, Streit, Rücktritte: Die Münchner Musikszene hat in jüngster Zeit nicht gerade positive Schlagzeilen gemacht. Mit der Berufung Kirill Petrenkos zum künftigen Generalmusikdirektor sollen kritische Stimmen verstummen.
Petrenko neuer Generalmusikdirektor in München

Kuriosester Buchtitel prämiert

Frankfurt/Main - Auf der Frankfurter Buchmesse hat eine Jury den kuriosesten Buchtitel des Jahres prämiert.
Kuriosester Buchtitel prämiert

Frankfurter Buchmesse eröffnet: Das Video

Frankfurt/Main - Mit rund 7.500 Ausstellern aus 111 Ländern hat am Mittwoch die Frankfurter Buchmesse begonnen.
Frankfurter Buchmesse eröffnet: Das Video

Buchmesse hat begonnen

Frankfurt/Main - Auf dem Frankfurter Messegelände hat am Mittwoch die 62. Buchmesse begonnen. Ein Verlag kündigt dabei einen Rekord an.
Buchmesse hat begonnen

Katharina Wagner wird Honorarprofessorin

Berlin/Bayreuth - Die künstlerische Leiterin der Wagner- Festspiele in Bayreuth, Katharina Wagner, wird Honorarprofessorin an der Berliner Musikhochschule Hanns Eisler.
Katharina Wagner wird Honorarprofessorin

Kluftinger-Roman erstmals als Bühnenstück

Memmingen - Zum ersten Mal kommt ein Allgäu-Krimi mit dem kauzigen Kommissar Kluftinger auf die Bühne.
Kluftinger-Roman erstmals als Bühnenstück

Deutscher Buchpreis für Melinda Nadj Abonji

Frankfurt - Die Schweizer Schriftstellerin Melinda Nadj Abonji ist mit dem Deutschen Buchpreis 2010 ausgezeichnet worden. Sie erhielt die mit 25.000 Euro dotierte Ehrung für ihren Roman “Tauben fliegen auf“ zugesprochen.
Deutscher Buchpreis für Melinda Nadj Abonji

Rowling nährt Hoffnung auf mehr Harry Potter

New York - Über Jahre stand ständig mindestens ein Buch von ihr in den Bestsellerlisten, dann war Schluss: Joanne K. Rowling ist mit “Harry Potter“ reicher als die Queen geworden.
Rowling nährt Hoffnung auf mehr Harry Potter