Abschiedsfeier: Gauck erweist Marcel Reich-Ranicki die letzte Ehre

1 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Hier trauert sein Sohn Andrew Ranicki mit seiner Frau Ida Thompson.
2 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Zu den Gästen zählte auch Volkier Bouffier.
3 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Zu den Gästen zählte auch Bundespräsident Joachim Gauck (m.)
4 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Zu den Gästen zählte auch Bundespräsident Joachim Gauck mit seiner Lebensgefährin Daniela Schadt (2.v.l.)
5 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Zu den Gästen zählte auch TV-Entertainer Thomas Gottschalk.
6 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Zu den Gästen zählte auch FAZ-Mitherausgeber Frank Schirrmacher.
7 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Zu den Gästen zählte auch Literaturkritiker Hellmuth Karasek mit seiner Frau Armgard Seeger und Tocher Laura.
8 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Zu den Gästen zählte auch ehemalige Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth, Frank Schirrmacher, der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Salomon Korn und Entertainer Thomas Gottschalk.
9 von 12
Marcel Reich-Ranicki ist ungefähr eine Woche nach seinem Tod von rund 200 Trauergästen verabschiedet worden. Die Feier fand auf dem Frankfurter Hauptfriedhof statt. Zu den Gästen zählte auch natürlich sein Sohn Andrew Ranicki, hier mit Entertainer Thomas Gottschalk.

Abschiedsfeier: Gauck erweist Marcel Reich-Ranicki die letzte Ehre

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare