"Bauer sucht Frau"-Moderatorin

TV-Überraschung: ZDF holt Inka Bause

+
Das ZDF hat Inka Bause verpflichtet. Die Moderatorin ist einem Millionen-Publikum durch die RTL-Show „Bauer sucht Frau“ bekannt.

Berlin - TV-Überraschung: Das ZDF hat Inka Bause verpflichtet. Die Moderatorin ist einem Millionen-Publikum durch die RTL-Show „Bauer sucht Frau“ bekannt.

Inka Bause wird im Zweiten ab Herbst werktäglich um 15.05 Uhr anstelle der „Topfgeldjäger“ eine Talkshow präsentieren. Ein ZDF-Sprecher bestätigte am Donnerstag eine entsprechende Meldung des Branchendienstes „DWDL.de“.

„Inka hat uns mit ihrer warmherzigen und spontanen Art als Moderatorin überzeugt - ein Publikumsliebling, der mit viel Empathie wunderbar in unseren Nachmittag passt“, sagte ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs im Gespräch mit „DWDL.de“. Bause soll möglicherweise auch Hauptabendformate moderieren.

"Bauer sucht Frau" weiter mit Bause

Bause wird trotz ihres ZDF-Engagements weiter für die RTL-Show „Bauer sucht Frau“ tätig sein. „Inka Bause und RTL bleiben ein starkes Team nicht nur bei der erfolgreichsten Doku Soap im deutschen Fernsehen sondern auch generell“, teilte RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger mit. „Gerade erst haben wir die weitere Zusammenarbeit bei "Bauer sucht Frau" besiegelt.“

Dem ZDF kommt Bause - auch fürs Abendprogramm - gerade recht: Denn mit Jörg Pilawa verliert der Sender demnächst einen wichtigen Protagonisten an die ARD.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare