1. az-online.de
  2. Kino und TV

"Westworld"-Star mit unverschämter Läster-Attacke gegen Marvel und DC: "Ich würde es..."

Erstellt:

Von: Sophia Adams

Kommentare

Über Marvel- und DC-Filme hat "Westworld"-Star Vincent Cassel kein gutes Wort zu verlieren.
Über Marvel- und DC-Filme hat "Westworld"-Star Vincent Cassel kein gutes Wort zu verlieren. © picture alliance/dpa/Diego Garcia

Ein "Westworld"-Star hat verraten, warum er sich keine Marvel- und DC-Filme mehr ansieht. Der Grund könnte die Fans der Blockbuster wütend machen.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zu 3. Staffel von "Westworld"+++

In Amerika ist das fulminante Finale der 3. Staffel von "Westworld" vor wenigen Tagen über die Bühne gegangen, während sich deutsche Fans die neuen Folgen auf Sky Ticket* ansehen können. Und es lohnt sich allemal, für die aktuellen Folgen etwas Zeit einzuplanen: Seit der 3. Season macht ein neuer Antagonist der Protagonistin Dolores (Evan Rachel Wood)* das Leben schwer. Gespielt wird der Bösewicht Engerraund Serac von keinem Geringeren als dem französischen Schauspieler Vincent Cassel, der sich in Filmen wie "Hass" oder der "Ocean's"-Reihe einen Namen gemacht hat.

"Westworld"-Star Vincent Cassel lästert über Marvel und DC

Cassels gekonnter Auftritt als skrupelloser Engerraund Serac lässt Fans hoffen, dass der Darsteller in weiteren Produktionen die Rollen von Antagonisten übernimmt. Vielleicht bietet sich sogar die Gelegenheit, in Marvel- oder DC-Blockbustern mitzuwirken? In einem Interview mit dem Magazin Inverse verrät der "Westworld"-Star, was er von den derzeit beliebten Superhelden-Filmen hält. Seine Antwort fällt allerdings enttäuschend aus, beziehungsweise könnte sich der ein oder andere Marvel- oder DC-Fan gar beleidigt fühlen:

"Ehrlich gesagt sind das keine Filme, die ich mir noch ansehe. Als die Technologie zur Verfügung stand und Iron Man oder Spider-Man plötzlich durch Special Effects real und nicht kitschig aussahen, war ich sehr interessiert an den Filmen. Nach einer Zeit wurde all das allerdings 'normal'. Ich war ein großer Fan der Comics, als ich ein Kind war. Heutzutage denke, dass diese Filme für Kinder sind. Und obwohl ein Teil von mir immer noch Kind ist, würde ich 'nein' sagen. Ich würde es mir nicht anschauen."

Lesen Sie auch"Westworld" - Endet die Serie nach der 4. Staffel? Eine Sache deutet darauf hin.

Von "Westworld" zu Marvel oder DC? Unter einer Bedingung würde Vincent Cassel eine Rolle annehmen

Da Cassel Marvel- und DC-Blockbuster für Kinderfilme hält, die er sich selbst nicht bis zum Ende ansehen könnte, schließt er es aus, jemals an den Produktionen mitzuwirken. Nur unter einer Bedingung würde er ein Rollen-Angebot überdenken: "Wenn eine Geschichte einen guten Antagonisten hätte und wenn der Film von jemandem produziert wird, der sehr intelligent und talentiert genug ist, der Story eine so gute Wendung zu verpassen, dass kein Kinderfilm entsteht, dann würde ich vielleicht mitspielen."

Auch interessantSchlechte Nachrichten für Nutzer von Prime Video - Zwei brandneue Serien werden abgesetzt.

Video: Trailer zur 3. Staffel von "Westworld"

soa

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare