Bewegender Abschied von Harry Valérien: Viele Sport-Stars bei Trauerfeier

1 von 12
Verwandte, Freund und Weggefährten haben im Kloster Benediktbeuren Abschied von Harry Valérien genommen. Die Sportmoderatoren-Legende verstarb am 12. Oktober 2012 im Alter von 88 Jahren
2 von 12
Karl Schranz
3 von 12
Paul Breitner
4 von 12
Das Kloster Benediktbeuren
5 von 12
Helmut Markwort (l.) und Arthur Cohn
6 von 12
Rosi Mittermaier und Christian Neureuther
7 von 12
Markus Wasmeier (l), Unternehmer Willy Bogner und Frau Sonia
8 von 12
Uli Hoeneß (l.) und Hubert Burda
9 von 12
Franz Beckenbauer (l.) und Karl-Heinz Rummenigge

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.