Gefühlchaos in Bichlheim

Sturm der Liebe (ARD): Zerstört Shirin das Fürstenhof-Traumpaar?

Ärger bei „Sturm der Liebe“. Fürstenhof-Diva Shirin flirtet mit ARD-Förster Florian. Das gefällt Maja nicht.

München – Was wäre die Welt nur ohne unterdrückte Gefühle, geheime Machenschaften und reichlich Liebeschaos? Denken sich auch die Produzenten der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“. Konflikte, Reibungen und Streitereien gehören am Fürstenhof zum guten Ton. In der jüngsten „Sturm der Liebe“-Folge stehen das Traumpaar der 16. Staffel, Florian und Maja, im Mittelpunkt dieser Thematik. Doch auch Shirin mischt mit.

Fernsehsendung:Sturm der Liebe
Länge:50 Minuten
Jahr(e):seit 2005
Produktionsunternehmen:Bavaria Fiction
Produktion:Bea Schmidt; Julia Bachmann
Titellied:Stay

Sturm der Liebe (ARD): Fürstenhof-Traumpaar Florian Vogt und Maja von Thalheim in der Krise

Hand aufs Fürstenhof-Herz: Geben Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) nicht ein traumhaft schönes Paar ab? Die seit mehr als 15 Jahren bestehende ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“* ist ohne die beiden kaum mehr vorstellbar. Ob Hand in Hand spazierend oder eng im Bett umschlungen, während Kuschelhase Napoleon über die beiden wacht* – schöner geht es kaum.

Sturm der Liebe (ARD): Shirin gefährdet das Fürstenhof-Traumpaar Maja und Florian. (nordbuzz.de-Montage)

Doch gerät die auf den ersten Blick unerschütterliche Fürstenhof*-Liebe von Florian und Maja allmählich ins Wanken. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig. Ein Dating-Profil von Förster Florian* sorgt für reichlich Aufruhr in Bichlheim. Als Maja hiervon erfährt, stellt sie ihren „Sturm der Liebe“-Sonnenschein zur Rede. Eine Konfrontation zwischen dem Traumpaar, die sich wiederholen soll.

Fürstenhof-Fiesling Shirin begehrt Florians Herz – „Sturm der Liebe“-Star Maja wütend

Doch was sorgt für die erneute Auseinandersetzung zwischen Florian Vogt und Maja von Thalheim? Nun, Schuld ist die nicht wirklich unsichtbare Dritte im Bunde – Shirin Ceylan (Merve Cakir)*. Die Femme fatale vom Fürstenhof weiß, wie sie Männer schwach macht. In einer Mischung aus natürlichem Charme und Bichlheim-Balzen zieht Shirin die Herren der Schöpfung aus „Sturm der Liebe“ immer wieder in ihren Bann.

Dagegen kann sich auch Förster Florian nicht wehren. Das Schlimme hierbei: Gegenüber Maja verheimlicht Shirin, dass sie Gefühle für ihren Florian hat*. Dieses Verheimlichen lastet schwer auf Shirin, die sich von Alpträumen geplagt sieht. In ihrem nächtlichen Traum spürt sie, welche Konsequenzen es hätte, wenn sie ihre Liebe zu Florian offen auslebt.

ARD-Telenovela: Liebeschaos bei „Sturm der Liebe“ – womit überrascht Florian seine Maja?

Doch werden Shirins Gefühle für Florian immer größer. Wie soll ein Mensch solche Emotionen nur unterdrücken können? Doch nimmt Shirin ihren Fürstenhof-Kampf an. Kurzerhand organisiert die Lügen-Queen bei „Sturm der Liebe“* ein Treffen zwischen dem Traumpaar der ARD-Telenovela.

Also Ring frei für Florian Vogt und Maja von Thalheim*? Nun, die Fürstenhof-Fäuste fliegen natürlich nicht. Im Gegenteil: Das große Liebespaar bei „Sturm der Liebe“ nähert sich tatsächlich wieder an. Feinste Versöhnung in der ARD-Telenovela? Nicht ganz. Denn Maja stellt gegenüber Florian klar, dass sein Verrat bis ans Ende der Tage zwischen ihnen steht. In diesem Moment hält Florian ein überraschendes Angebot bereit.

Wie geht es nur zwischen dem „Sturm der Liebe*“-Traumpaar weiter? Die Antwort gibt voraussichtlich die Folge am Mittwoch, 19. Mai 2021. Ältere Fürstenhof-Folgen sind in der ARD-Mediathek verfügbar. Regulär läuft die Telenovela montags bis freitags, jeweils ab 15:10 Uhr. * nordbuzz.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Christof Arnold/ARD & MiS/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare