Raab: "Fühle mich nicht ganz ausgelastet"

+
Stefan Raab: Das Kanzlerduell sieht er nicht als Herausforderung

Oberhof - Entertainer Stefan Raab (46) sieht einer Moderation des Kanzlerduells gelassen entgegen. Er vermute, der Adrenalinschub sei bei der von ihm erfundenen Wok-WM größer.

 „Beim Kanzlerduell kann mir doch nichts passieren, da kann ich mich nicht verletzen“ sagte der 46-Jährige am Freitag vor der elften Auflage der „TV Total Wok WM“, die am Samstagabend (20.15 Uhr) auf ProSieben von der Bobbahn in Oberhof live übertragen wird. Elf Teams sind dieses Mal in dem Thüringer Wintersportort am Start, um mit der Reisschüssel die Eisrinne herunterzurutschen. Tausendsassa Raab hat trotz zahlreicher Shows noch lange nicht genug: „Ich fühle mich noch nicht ganz ausgelastet und habe noch Platz für Neues.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare