1. az-online.de
  2. Kino und TV

Fotostrecke: Die kuriosesten und teuersten Exponate bei „Bares für Rares“ (ZDF)

Erstellt:

Von: Sophie Brosch

Kommentare

Seit 2013 wird die ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ mit Moderator Horst Lichter produziert. In den vergangenen Jahren landeten kuriose und auch sehr wertvolle Exponate auf den Tischen der Experten. Hier finden Sie eine Fotostrecke ausgewählter Highlights.

Bares für Rares (ZDF): Reliquie (Kreuz) - Sendung vom 22.05.2019
1 / 10Das bislang erfolgreichste Exponat ist ein Brillantkreuz für 42.000 Euro, das an Händlerin Susanne Steiger verkauft wurde. Die Kreuz-Reliquie bewertete Expertin Heide Rezepa-Zabel mit 60.000 bis 80.000 Euro. © ZDF/Frank Dicks
Bares für Rares (ZDF): Sendung vom 29.03.2014 - Oldtimer Borgward
2 / 10Das zweitteuerste Exponat war ein Oldtimer der Marke Borgward, der in der zweiten Staffel für 35.000 Euro verkauft wurde. © ZDF
Bares für Rares (ZDF): Sendung vom 23.03.2021 - Lithographie von Maler Otto Mueller
3 / 10Auf dem dritten Platz der bisher erfolgreichsten Exponate ist eine Farblithografie des „Brücke“-Künstlers Otto Mueller, die für 30.500 Euro an Händler Fabian Kahl verkauft wurde. © ZDF/Warner Bros.
Bares für Rares (ZDF): Sendung vom 24.03.2016 - Nahaufnahme eines Rollsiegels
4 / 10Ein circa 5000 Jahre altes Rollsiegel zum Versiegeln von Flaschen und Tongefäßen war das bislang älteste Exponat. Es wurde für 1200 Euro verkauft. © ZDF/Warner Bros.
Bares für Rares (ZDF): Sendung vom 25.05.2018 - Sven Deutschmanek, Horst Lichter, Klaus Willumat und ein BMW Isetta
5 / 10Ein BMW Isetta wurde für 18.000 Euro verkauft. © ZDF/Warner Bros.
Bares für Rares (ZDF): Sendung vom 21.07.2021 - Nahaufnahme eines russischen Kovsh
6 / 10Der russische Kovsh, eine traditionelle Trinkkelle, von Sabine Riemer wurde für 29.000 Euro verkauft. © ZDF/Warner Bros.
Bares für Rares (ZDF): Sendung vom 01.04.2022 - Zwei Gemälde des Malers Fritz von Wille aus den Jahren 1890 und 1912
7 / 10Zwei Gemälde des Malers Fritz von Wille aus den Jahren 1890 und 1912 wurden für 1000 Euro verkauft. © ZDF/Warner Bros.
Bares für Rares (ZDF): Sendung vom 28.10.2016 - Goldmünze / Münze
8 / 10Eine Goldmünze aus dem Jahr 1648, zeigt Ferdinand den 3. und einen Doppeladler. Die Münze wurde im Jahr 2016 für 25.000 Euro verkauft. © ZDF/Warner Brothers
Bares für Rares (ZDF): Sendung vom 28.10.2016 - Goldmünze / Münze
9 / 10Eine Goldmünze aus dem Jahr 1648, zeigt Ferdinand den 3. und einen Doppeladler. Die Münze wurde im Jahr 2016 für 25.000 Euro verkauft. © ZDF/Warner Brothers
Bares für Rares (ZDF): Porzellandöschen - Sendung vom 12.07.2018
10 / 10Das etwa 300 Jahre alte Porzellandöschen von N. Scharrschmidt wurde in der Trödelsendung für 4500 Euro verkauft. © ZDF/ Frank Dicks

Auch interessant

Kommentare