Boris Becker vs. Oliver Pocher beim RTL-Showdown

Boris Becker Oliver Pocher
1 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.
Boris Becker Oliver Pocher
2 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.
Boris Becker Oliver Pocher
3 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.
Boris Becker Oliver Pocher
4 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.
Boris Becker Oliver Pocher
5 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.
Boris Becker Oliver Pocher
6 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.
Boris Becker Oliver Pocher
7 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.
Boris Becker Oliver Pocher
8 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.
Boris Becker Oliver Pocher
9 von 13
Boris Becker musste sich nach drei Stunden und vielen peinlichen Challenges beim RTL-Showdown gegen Oliver Pocher geschlagen geben.

Köln - Boris Becker hat's geschafft. Der hochnotpeinliche Showdown mit Oliver Pocher ist überstanden. Er hat verloren, aber das nimmt er gelassen. Den Twitter-Streit haben Becker und Pocher endgültig beigelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.