Kino und TV – Archiv

TV-Kritik: So war der München Tatort

TV-Kritik: So war der München Tatort

München - Regisseur Alexander Adolph hat im Tatort „Der tiefe Schlaf“ Kommissare und Zuschauer mit einer neuen Figur irritiert. Trotzdem ist der Fall so spannend und gut geworden, wie sonst nur wenige.
TV-Kritik: So war der München Tatort
Dschungel-Moderator Hartwich ist furchtlos

Dschungel-Moderator Hartwich ist furchtlos

Berlin - Der neue „Dschungelcamp“-Moderator Daniel Hartwich (34) tritt ohne Bedenken in die Fußstapfen seines verstorbenen Vorgängers Dirk Bach.
Dschungel-Moderator Hartwich ist furchtlos

Gottschalk handelt neue Sendungen aus

Köln - Thomas Gottschalk wird dem deutschen TV-Publikum erhalten bleiben: Momentan verhandelt er mit mehreren öffentlich-rechtlichen Sendern über drei Formate, die schon 2013 ausgestrahlt werden sollen.
Gottschalk handelt neue Sendungen aus

Millionenbußen gegen ProSiebenSat.1 und RTL

Bonn - Die beiden größten deutschen privaten TV-Sender ProSiebenSat.1 und RTL müssen wegen verbotener Wettbewerbsabsprachen Geldbußen in einer Gesamthöhe von rund 55 Millionen Euro zahlen.
Millionenbußen gegen ProSiebenSat.1 und RTL

Elvers-Elbertzhagen: Alkoholbeichte bei RTL

Köln - Seit ihr Alkoholproblem bekannt wurde, hat man von Jenny Elvers-Elbertzhagen wenig gehört. Nun hat RTL ein Special zum Thema angekündigt.
Elvers-Elbertzhagen: Alkoholbeichte bei RTL

„Tatort“-Diskussion: Beichtgeheimnis auch bei Mord?

Köln - Nach dem Frankfurter „Tatort“ am Mittwochabend fragten sich viele Fernsehzuschauer, ob ein Pfarrer nach einer Mord-Beichte seine Informationen an die Polizei weitergeben muss.
„Tatort“-Diskussion: Beichtgeheimnis auch bei Mord?

Silvester im TV: Viel Show und Tradition

München - "Dinner for One", "Silvesterstadl", Live-Shows vom Brandenburger Tor: Am 31. Dezember gibt es immer raditionelles im TV-Programm - so auch dieses Jahr: die Vorschau.
Silvester im TV: Viel Show und Tradition

Er kehrt zurück in die "Lindenstraße"

Köln - Nach satten 500 Folgen Pause ist er wieder mit dabei: Schauspieler Philipp Neubauer feiert sein Comeback in der „Lindenstraße“.
Er kehrt zurück in die "Lindenstraße"

Andrea Sawatzkis erster Roman

Berlin/München - Als Schauspielerin hat sie bereits zahlreiche Erfolge gefeiert und auch als Sängerin steht sie auf der Bühne. Nun versucht sich Andrea Sawatzki sogar als Autorin und veröffentlicht ihren ersten Roman.
Andrea Sawatzkis erster Roman

Ärger wegen qualmender TV-Kommissare

München - "Tatort"-Kommissar Thiel oder "Der letzte Bulle": Qualmende Ermittler sind im deutschen Fernsehen keine Seltenheit. Das sorgt bei der deutschen Nichtrauchter-Initiative für Kritik.
Ärger wegen qualmender TV-Kommissare

"Tatort" ohne Bier: Aus für ARD und ZDF-Sponsoring

Köln/Mainz - Erst das Bier, dann der Mord: Seit Jahren präsentieren Pils-Marken und andere Unternehmen öffentlich-rechtliche Fernsehsendungen wie den „Tatort“. Doch damit ist bald Schluss.
"Tatort" ohne Bier: Aus für ARD und ZDF-Sponsoring

Spike Lee sauer auf Tarantinos Western

New York - Regisseur Spike Lee („Malcolm X“) ist sauer auf Quentin Tarantino und dessen neuen Film „Django Unchained“. Er vermisst den Respekt des "Pulp Fiction"-Machers.
Spike Lee sauer auf Tarantinos Western

Quincy im Alter von 90 Jahren gestorben

Los Angeles - Jack Klugman begeisterte nicht nur als Gerichtsmediziner Dr. Quincy und als schlampiger Sportreporter ein Millionenpublikum. Jetzt starb der Schauspieler im Alter von 90 Jahren in Kalifornien.
Quincy im Alter von 90 Jahren gestorben

Er wäre gerne einmal Tatort-Bösewicht

Köln - Der Schauspieler Thomas Thieme (64, „Rommel“, „Das Leben der Anderen“) würde in den Thüringer Folgen der ARD-Krimiserie „Tatort“ lieber den Bösewicht als den Kommissar spielen.
Er wäre gerne einmal Tatort-Bösewicht

Gottschalk-Sendung: Was die ARD plant

Köln/Essen - Bei der geplanten Zusammenarbeit der ARD mit dem Entertainer Thomas Gottschalk (62) im Abendprogramm geht es um Einzelshows.
Gottschalk-Sendung: Was die ARD plant

"2012 - Das Quiz": Plasberg-Show in der ARD

Berlin  - Frank Plasbergs Jahresendfrageshow bekommt allmählich Ritualstatus. Am nächsten Samstag (29.12., 20.15 Uhr) sendet die ARD zum fünften Mal seinen Quiz-Rückblick.
"2012 - Das Quiz": Plasberg-Show in der ARD

So wird der München-Tatort nächste Woche

München - Ein Auto brummt, der Wind braust, das Telefon rauscht. Es sind vor allem Töne, die im Münchner „Tatort“ bedrohlich wirken. „Der tiefe Schlaf“ entfaltet einen faszinierenden Sog.
So wird der München-Tatort nächste Woche

Sat.1 setzt Richter Alexander Hold ab

München - Eine der absoluten Dauerbrenner-Sendungen im Fernsehen nimmt ein Ende: Nach über 2.000 Folgen setzt Sat.1 "Richter Alexander Hold" ab.
Sat.1 setzt Richter Alexander Hold ab

So will das ZDF sein Programm verjüngen

Mainz - Das ZDF plant so einige Neuerungen für das Jubiläumsjahr: Neue Serien, Comedy-Formate, Sendungen für den Nachmittag. Auch Nachfolger auslaufender Serien wie „Forsthaus Falkenau“ sind schon in Arbeit.
So will das ZDF sein Programm verjüngen

Darauf dürfen sich "Tatort"-Fans 2013 freuen

Berlin - Für „Tatort“-Fans wird 2013 ein ereignisreiches Jahr: fünf neue Teams gehen an den Start. Es gilt, den Überblick zu bewahren und sich im Kalender Termine anzustreichen.
Darauf dürfen sich "Tatort"-Fans 2013 freuen

Das "Tatort"-Jahr 2012 - ein Rückblick 

Berlin - Selten war im "Tatort" so viel los wie 2012. Bis zum Jahresende wird es insgesamt 88 Tote gegeben haben. Doch wie gut waren die 35 neuen "Tatort"-Folgen wirklich? Die TV-Nation ist sich darüber uneins.
Das "Tatort"-Jahr 2012 - ein Rückblick 

TV-Talks 2012: Jauch führt - Beckmann verliert

Berlin - Günther Jauch führt, Reinhold Beckmann steht am Tabellenende - so sieht nach Quoten gemessen die Lage der sechs größten deutschen Abendtalks zum Ausgang des Jahres 2012 aus.
TV-Talks 2012: Jauch führt - Beckmann verliert

TV-Koch Rach gibt "Restaurantschule" auf

Berlin - Fernsehkoch Christian Rach gibt seine Reality-Show "Restaurantschule" auf. In einem Gespräch verrät der 55-Jährige, warum er mit dem Format die "Reißleine" ziehen musste. 
TV-Koch Rach gibt "Restaurantschule" auf