Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall nahe Rade

+

bs Wittingen. Zwei Verletzte und zwei vollkommen zerstörte Autos forderte gestern Nachmittag ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 282 östlich von Wittingen. Eine 79-jährige Wittingerin fuhr gegen 13.55 Uhr mit ihrem VW Sharan auf dem Verbindungsweg von Suderwittingen in Richtung Rade.

Als sie die L 282 überqueren wollte, übersah sie laut Polizei einen von rechts aus Richtung Waddekath kommenden VW Passat, an dessen Steuer ein 37-jähriger Magdeburger saß. Beide Autos stießen im Kreuzungsbereich zusammen (Foto: Schossadowski). Die Frau zog sich dabei schwere Verletzungen zu, der Mann erlitt einen Schock. Beide wurden ins Wittinger Klinikum gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare