Wittingen sucht die neue Bierkönigin

spe Wittingen. Wittingen sucht eine neue Bierkönigin. Die Amtszeit der amtierenden Würdenträgerin Nicole Zahrte läuft in wenigen Wochen ab. Denn beim Wittinger Sommerfest wird am Sonntag, 26. Juni, die neue Bierkönigin der Brauereistadt proklamiert.

Seit 2007 wird der Titel an eine junge Frau vergeben. Die Wittinger Bierkönigin ist dann ein Jahr lang das Aushängeschild der Stadt: Wittinger Veranstaltungen wie das Sommerfest, Schützenfest oder Bockbieranstich, Jubiläen, Aktionen, Weihnachtsmärkte, Messen oder andere Veranstaltungen außerhalb des Stadtgebietes zählen zu den Aufgaben der Bierkönigin. Claudia Meyer aus Mannhagen (2007), Carina Harms aus Knesebeck (2008), Wiebke Berger aus Wahrenholz (2009) waren die Vorgängerinnen der amtierenden Bierkönigin Nicole Zahrte aus Vorsfelde. Die Wittinger Würdenträgerin repräsentiert die Stadt, die Privatbrauerei Wittingen, den Handels-, Gewerbe- und Verkehrsverein Wittingen und letztlich auch den Süden der Lüneburger Heide. Die Bierkönigin sollte ein sympathisches Auftreten und Selbstbewusstsein haben. Nicole Zahrte traf während ihrer Amtszeit auch den Bundespräsidenten Christian Wulff.

Bewerbungen mit Passbild, Lebenslauf und kurzer Begründung, warum sich diejenige bewirbt, an die Brauerei senden. Bewerbungsschluss ist der 21. Mai 2011. Die Bewerberinnen sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Informationen gibt es auch auf der Homepage der Privatbrauerei unter www.wittinger.com. Die Leser des IK und des Wochenanzeigers können dann später über die neue Bierkönigin abstimmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare