Rund 200 Besucher beim Lebendigen Adventskalender 

Wittingen: Magische Marktplatz-Momente mit dem Märchen-Musical

Buntes Treiben auf dem Wittinger Marktplatz zur Adventszeit.
+
Buntes Treiben auf dem Wittinger Marktplatz zur Adventszeit.

bo Wittingen. Waren es rund 200 Menschen, die gestern Abend den Lebendigen Adventskalender auf dem Wittinger Marktplatz besuchten?

Das war im Dunkel des Dezemberabends nicht ganz leicht zu schätzen – der Andrang war jedenfalls groß, als das Bäumeviertel mit Unterstützung diverser Freunde ein Märchen-Musical rund um die Weihnachtswünsche von Pippi Langstrumpf aufführte. Fackeln erhellten den Bereich an der Bühne, Zwerge marschierten munter durch den Lichtschein, Kita-Kinder tanzten mit selbstgebastelten Rentier-Geweihen einen flotten Reigen, und Veronika Schillmann sorgte, begleitet von Imke Weitz am E-Piano, für magische Musikmomente. Der Weihnachtsmann machte auch mit, er war eigens aus Gifhorn angereist. Anja Imberg hatte zuvor in ihrer kurzen Ansprache das „Wir-Gefühl“ betont, das mit dem Lebendigen Adventskalender in Wittingen verbunden ist, und sie freute sich über die tolle Resonanz: „Wir sind froh, dass Sie alle hier sind. Lassen Sie sich verzaubern!“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare