Junge Fußgängerin von Auto erfasst / Unfallverursacher flüchtig

Wittingen: 25-jährige Fußgängerin von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt 

+
(Symbolbild)

jsf Wittingen. Eine 25-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall, welcher sich in der Nacht zu Montag gegen 2.10 Uhr auf der Bromer Straße ereignete, lebensgefährlich verletzt worden. Der bislang unbekannte Unfallverursacher ist derzeit flüchtig.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde die junge Frau gegen 2.10 Uhr auf der Fahrbahn vor ihrem Haus an der Bromer Straße, Höhe Hausnummer 24, von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei zog sie sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und wurde nach einer notärztlichen Behandlung mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Wolfsburg gebracht. Der Autofahrer flüchtete unerkannt, ohne sich um die schwer verletzte Frau zu kümmern. Ein Nachbar fand die 25-jährige und alarmierte daraufhin den Rettungsdienst.

Da es sich bei der Bromer Straße um eine Ausfallstraße in Richtung Suderwittingen / Ohrdorf handelt, die auch zur Nachtzeit von vielen Lastwagen und Lieferfahrzeugen befahren wird, erhofft sich die Polizei Hinweise auf den Unfallverursacher unter der Telefonnummer (0 58 31) 25 28 80.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare