Wesendorf: Wind bringt zu Fall

+
Der starke Wind brachte gestern Nachmittag in der Samtgemeinde Wesendorf einige Bäume zu Fall – so auch hier bei Teichgut.

msc/pg Isenhagener Land. Stürmisch ging es gestern im Isenhagener Land und insbesondere in der Samtgemeinde Wesendorf zu. Der starke Wind knickte Bäume um, die teilweise auf die Straße fielen. Gegen 14.40 Uhr rückte die Groß Oesinger Wehr mit einem Fahrzeug aus, um die Kreisstraße 4 bei Teichgut zu räumen.

Dort war ein Baum umgestürzt. Wenig später rückte die Wahrenholzer Feuerwehr zur Kreisstraße 7 aus. „Bei Weißenberge lag eine dicke Birke auf der Fahrbahn“, so der Wahrenholzer Ortsbrandmeister und stellvertretende Gemeindebrandmeister Horst Germer. „Dazu wurde kurz der Verkehr angehalten. “ Auch in Wittingen auf der Straße Umweg, in Hankensbüttel auf der Bahnhofstraße und der Steimker Straße sowie in Steinhorst mussten Bäume von der Straße geräumt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare