„Bonanza Ohrdorf Revival-Party“ geht am kommenden Samstag in die nächsten Runde

Pop und Rock der 70er und 80er

Die Bonanza Revival Band tritt am 18. November im Schützenhaus Ohrdorf auf. Sie wurde eigens für die Party gegründet.
+
Die Bonanza Revival Band tritt am 18. November im Schützenhaus Ohrdorf auf. Sie wurde eigens für die Party gegründet.

Ohrdorf. Musikalische Zeitreise: Am Samstag, 18. November, geht die große „Bonanza Ohrdorf Revival-Party“ in die nächste Runde.

Das 24-köpfige Bonanza-Team um Veranstalter Horst Edler will wieder allen jung gebliebenen Besuchern eine unvergessliche Oldie-Party bereiten. Wie immer lautet das Motto: Ein Wiedersehen mit Freunden von damals bei fetziger Musik aus der Bonanza-Zeit.

Gespielt und getanzt wird zur Musik aus den 70er und 80er Jahren, die ganze Palette von Smokie bis Smoke on the Water. Hierfür engagiert wurde Oldie-Spezialist DJ Volker, unter anderem bekannt aus Braunschweigs Meier Musik Hall. Für Live-Musik sorgt die „Bonanza Revival Band“, die überwiegend aus professionellen Musikern besteht und eigens für diese Party formiert wurde. Auch ein noch geheimer Special Guest hat sich angekündigt, wie das Bonanza-Team verrät.

Beginn ist um 19.30 Uhr im gut geheizten und discomäßig illuminierten Schützenhaus Ohrdorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare