Polizei erwischt Promillesünder in Wittingen

Rentner erhält Strafanzeige und Geldbuße

Wittingen. Ein 65-jähriger Wittinger wurde am Mittwoch, 5. April, mit seinem Seat bei einer Verkehrskontrolle überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann den Pkw nicht hätte führen dürfen.

Der Rentner war nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis und war zusätzlich noch mit 0,54 Promille alkoholisiert. Es erwarten den Rentner eine Strafanzeige und eine Geldbuße wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare