Löschmaßnahmen auf Knesebecker Straße / Schwerer Motorradunfall in Wolfsburg / Kollision auf B 71

Qualmende Reifen in Wittingen

+
Unter Atemschutz musste in Wittingen der Reifen eines Lkw gelöscht und die Bremse abgekühlt werden.

Wittingen. Gestern um 5. 20 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Wittingen wegen eines Reifenbrandes auf der Knese-becker Straße alarmiert. In den frühen Morgenstunden lief die Bremse eines Lkw heiß und entzündete einen der hinteren Reifen des Fahrzeugs.

16 Mann rückten unter Einsatzleiter Thorsten Bötticher aus, um den Brand zu löschen und die Bremse zu kühlen. Dabei wurde mit dem Tanklastzug unter Atemschutz gearbeitet. Nach den Löschmaßnahmen musste der Anhänger mit der blockierten Bremse auf den nahen Parkplatz gebracht werden, auf der Fahrbahn blieben schwarze Streifen zurück. Die Straße musste währen des Einsatzes und bis zum Ende der Aufräumarbeiten um 6. 20 Uhr halbseitig gesperrt werden. dt.

Weitere Polizeimeldungen

Wolfsburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 188 bei Wolfsburg wurde am Donnerstagnachmittag ein 42-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der Sassenburger fuhr im dichten Berufsverkehr in Richtung Gifhorn, als um 16 Uhr der Verkehr stockte und er im Bereich der Ausfahrt zur Kreisstraße 46 zum Überholen der vorausfahrenden Fahrzeuge ansetzte. Kurz hinter dem Beschleunigungsstreifen, der von Kreuzheide aus auf die B 188 führt, entschloss sich ein 37-jähriger Ford-Fahrer, eine Lücke zu nutzen, um auf der Fahrbahn in Richtung Wolfsburg umzukehren. Als er schon quer zur Fahrbahn stand, fuhr der 42-Jährige mit seiner Yamaha in die linke Fahrzeugseite des Fords. Der Kradfahrer wurde über den Pkw geschleudert und erlitt schwere Oberkörperverletzungen, während der Ford-Fahrer unverletzt blieb. Rettungssanitäter brachten den 42-Jährigen ins Wolfsburger Klinikum. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, die B 188 wurde kurzfristig voll gesperrt. Es entstand ein Schaden von 12 000 Euro.

Uelzen. Zu einer Kollision zwei in gleiche Richtung fahrender Fahrzeuge kam es Donnerstagmittag auf der Bundesstraße 71 zwischen Uelzen und Salzwedel. Eine 68-jährige Opel Corsa-Fahrerin wollte gegen 13:40 Uhr einen Traktor überholen und übersah dabei, einen von hinten kommenden 45-Jährigen, der sich mit seinem Lkw DAF bereits im Überholvorgang befand. Die 68-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von gut 9000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare