Stadt Wittingen will neues Portal heute freischalten

Online-Anmeldung für Kitas startet

+
Der Weg in die Kita beginnt in der Stadt Wittingen künftig mit einer Online-Anmeldung.

Wittingen – Zum neuen Kindergartenjahr 2019/2020 hat die Stadt Wittingen das Anmeldeverfahren für die Plätze in den drei städtischen Kitas geändert. Im Anmeldezeitraum von Anfang bis Ende Februar können die Eltern jetzt ein zentrales Anmeldeportal auf der Homepage www.wittingen.eu nutzen. Für die kommenden Jahre ist dann der Januar als Anmeldemonat gesetzt.

Bisher mussten die Erziehungsberechtigten ihre Kinder in der Kita ihrer Wahl vor Ort anmelden und gegebenenfalls bei mehreren Einrichtungen anfragen. Die Stadt sieht ihr neues zentrales Portal als familien- und serviceorientiertes Angebot auf der Suche nach einem Betreuungsplatz für ihren Nachwuchs.

Ist das Portal freigeschaltet, dann laufen die Anmeldungen künftig nur noch über diesen Weg. Wer nicht zum 1. August, sondern erst nach einem Beginn eines neuen Kita-Jahres einen Betreuungsplatz wünscht, der kann auch dafür online schon eine Anmeldung vornehmen.

Eltern können sich von zu Hause aus registrieren und sich zunächst über die einzelnen Betreuungsangebote informieren. Die Bewerbung für einen Platz für ihr Kind ist nach der Registrierung dann ohne die bisher verbreiteten Mehrfachanmeldungen möglich. Mit einem personifizierten Benutzerkonto können die Eltern die Prioritäten ihrer Betreuungsanfragen und ihre aktuellen Daten pflegen. Bedarfsänderungen können künftig ganzjährig über das Elternportal angemeldet werden.

Die Stadt hat diese Woche gemeinsam mit einem Dienstleister noch am Feinschliff für das neue Portal gearbeitet, das nun heute, am 1. Februar, online gehen soll. Der Erste Stadtrat Peter Rothe sagte auf IK-Anfrage, es solle wie geplant am morgigen Freitag losgehen. Der Anmeldezeitraum endet am 28. Februar. bo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare