Wittinger Privatbrauerei will sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren

Neuer Besitzer für das Seehotel am Tankumsee

+
Das Seehotel am Tankumsee ist ein Vier-Sterne-Hotel mit 48 Zimmern, Restaurant, Tagungsräumen und Wellnessbereich.

Wittingen/Isenbüttel – Die Wittinger Privatbrauerei verkauft das Seehotel am Tankumsee. Zum 1. März übernimmt der Unternehmer Wolfgang Heitmann das Haus. Er ist Aufsichtsratsvorsitzender der Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann Gruppe.

Als Geschäftsführender Gesellschafter der Alten Mühle in Weyhausen ist er auch in der Hotelbranche zu Hause.

Axel Schulz-Hausbrandt, Geschäftsführer der Privatbrauerei

Laut Brauerei-Geschäftsführer Axel Schulz-Hausbrandt geht es bei dem Verkauf für die Privatbrauerei darum, das eigene Portfolio zu verschlanken, und damit um eine strategische Frage: „Wir wollen uns auf das Biergeschäft fokussieren, mit unseren beiden Brauereien in Wittingen und Hannover.“ In der Landeshauptstadt gehört auch Herrenhäuser zur Unternehmensfamilie. Das Seehotel war 1977 von der Familie Schulz-Hausbrandt gebaut worden und gehört seitdem zu ihrem Privatbesitz.

Das Haus am Tankumsee beschäftigt laut Schulz-Hausbrandt 20 Mitarbeiter und 3 Aushilfen. Der neue Eigentümer übernehme das Personal: „Das war uns wichtig. Und auch, dass das Haus in unserem Sinne weitergeführt wird.“ Davon sei man bei dem Käufer überzeugt: Heitmann habe schon länger Interesse an dem Hotel bekundet, und er plane Investitionen in das Haus. Teil des Geschäfts sei auch, dass Wittinger langfristig als Marke am Tankumsee präsent bleibt. Heitmann selbst war gestern für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Der Gifhorner Landrat Dr. Andreas Ebel hat sich als Aufsichtsratsvorsitzender der Tankumsee GmbH positiv über den Besitzerwechsel geäußert: „Herr Heitmann ist ein erfahrener Geschäftsmann und kennt sich mit Gastronomie aus. Wir sind sehr zuversichtlich, dass er mit seinen geplanten Investitionen und Ideen das Seehotel weiter in eine positive Richtung entwickeln wird.“ Der Geschäftsführung der Wittinger Privatbrauerei dankte der Landrat „für die stets gute Zusammenarbeit“. Die Tankumsee GmbH verwaltet die „Erlebniswelt Tankumsee“ mit ihren Freizeitangeboten.

VON HOLGER BODEN

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare