Hochgenommene Pflastersteine / Hausmeister ging von geplanten Bauarbeiten aus

Kupferdiebstahl am Wittinger Rewe-Markt

+
Dreiste Diebe machten sich am Wittinger Rewe-Markt zu schaffen und entwendeten ein Kupferkabel.  

Wittingen – Am Wittinger Rewe-Markt ist an der Westseite ein Kupferkabel geklaut worden. Laut Hausmeister Dirk Niebuhr wurden dafür etliche Pflastersteine herausgerissen.

Schon Ende der Woche sei ein Teil der Steine hochgenommen worden – da sei er noch davon ausgegangen, dass es sich um geplante Bauarbeiten handelte.

Am Samstagabend oder in der Nacht zu Sonntag hätten die Täter dann weitergemacht und das Kabel entfernt. Schaden: rund 1.000 Euro. Zudem seien in den letzten vier Wochen zweimal Blitzableiter aus der Wand gerissen worden.

Zeugen der Vorfälle melden sich bitte bei der Wittinger Polizei unter der Telefonnummer (0 58 31) 25 28 80.

VON PAUL GERLACH

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare