Bauer Banses Milchkuh tippt alle deutschen Europameisterschafts-Spiele

„Kuhle“ Lisana als Orakel

Wohin fällt der Fladen? Lisana überlegt, ob sie sich in der deutschen oder holländischen Seite der Weide verewigen soll. Fotos: Täger

at Kakerbeck. Wird die Fußball-EM auf dem Hof von Bauer Joachim Banse in Kakerbeck entschieden? Holstein-Kuh Lisana wurde vom Radiosender Hit-Radio Antenne engagiert, um durch gezieltes Kuhfladen-Absetzen die deutschen Spiele als sogenanntes „Kuhrakel“ vorherzusagen. .

Dafür wurde eigens ein 20 mal 10 Meter großes Spielfeld abgesteckt und eine Mittellinie gezogen. Nationalflaggen markieren dabei die Seite der jeweiligen Teams.

Auf diesem Feld kann die schwarz-weiße Seherin Lisana zunächst nach Herzenslust grasen. Entscheidend ist dann, welcher Impuls aus dem Zentrum ihrer hellseherischen Fähigkeiten kommt – ihrem Verdauungstrakt. Kündigt sich nämlich das große Geschäft an, muss die Milchkuh entscheiden: Setzt sie ihren Kuhfladen auf der deutschen Seite ab, so sieht sie unsere Jungs als Sieger. Verrichtet das zehnjährige Tier ihr Geschäft aber auf der anderen Seite, tippt es auf Sieg des gegnerischen Teams. Für ein Remis sollte der Fladen exakt die Mittellinie verzieren.

Allerdings: Beim Portugal-Spiel lag Lisanas Hinterlassenschaft mitten auf portugiesischer Seite. Ein krasser Fehltritt oder bloß ein Missverständnis? „Vielleicht haben wir die Kuh einfach nicht verstanden“, mutmaßt Banse. „Schließlich hat sie ja die deutsche Seite sauber gehalten.“ An der Aufregung habe es jedenfalls nicht gelegen, ist sich der Milchbauer sicher. Denn an ausreichend Medienerfahrung mangelt es dem zutraulichen Tier, Siegerkuh der Sächsischen Verbandsschau, nicht. „Sie ist ein älteres, schauerfahrenes Tier. So etwas regt sie nicht mehr auf“, sagt Banse.

Im Gegenteil, bei ihren Auftritten zeigt sich das Tier entsprechend „kuhl“ und genießt in aller Seelenruhe das frische Gras ihrer Kuhfladen-Arena. Gut Ding braucht eben Weile. Wenn sich Lisana aber hinlegt, wird es spannend, denn eine solche Pause scheint der Konzentration zu dienen. Banse: „Meistens passiert es danach.“ Stehe die hellsehende Kuh wieder auf, kündige sich meist die Entscheidung an. „Man sieht es an der Schwanzstellung.“

Für die Partie gegen die Niederlande kann Lisana, mittlerweile vermutlich Niedersachsens bekannteste Milchkuh, erneut mit ihrer Notdurft den Sieger orakeln. Ihr aktuelles Tippspiel kann man Mittwochmorgen auf Hit-Radio Antenne er-leben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare