Planungen für 777-Jahr-Feier gehen voran

Knesebecker voller Tatendrang

+
Die Mitglieder der verschiedenen Arbeitskreise zur Planung der 777-Jahr-Feier treffen sich regelmäßig. Bei den Treffen sprudeln die Ideen zur Umsetzung. 

Knesebeck – Für das Knesebecker Ortsjubiläum im Jahr 2021 wurden neben einem Steuerungsteam verschiedene Arbeitskreise gegründet, in denen die Detailplanungen für den 777-jährigen Geburtstag des Ortes erarbeitet werden.

Diese Arbeitskreise haben mittlerweile ihre Arbeit aufgenommen.

In der vergangenen Woche tagte der Arbeitskreis „Publikationen“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, neben der Neuauflage des Buches „Knesebeck – Geschichte eines Dorfes“ auch einen Bildband mit historischen Fotos, Bildern und Postkarten herauszubringen.

In der letzten Sitzung wurden der Titel sowie die inhaltliche Struktur des Bildbandes besprochen. Nun geht es an die wichtige Bilderrecherche, denn mit interessanten Bildern steht und fällt das geplante Produkt. Neben der Suche in den vorhandenen Bildarchiven des Heimat- und Kulturvereins wird auch die Knesebecker Bevölkerung um Mithilfe gebeten, um die möglicherweise in privaten Fotoalben schlummernden Schätze für den Bildband heben zu können.

Ebenfalls getagt hat der Arbeitskreis „Marketing“. Dieser ist zuständig für die Werbung zum Jubiläum auf allen zur Verfügung stehenden Kommunikationskanälen. Dafür wurde eine eigene Webseite zum Jubiläum erstellt – zu erreichen über www.knesebeck.org – und bereits ein eigenes Jubiläums-Logo entwickelt. Auch über Facebook können die Planungen zum Jubiläum auf der Seite „777 Jahre Knesebeck“ verfolgt werden. Dort ist auch ein erster kurzer Werbetrailer für das Jubiläum zu sehen.

In der letzten Sitzung wurden erste Überlegungen für die Beschaffung entsprechender Jubiläums-Werbeartikel und die Herstellung eines Original Knesebecker Jubiläumsbieres angestellt.

Interessierte sind zur Mitarbeit willkommen. Ansprechpartner sind für den Arbeitskreis Publikationen Matthias Rode (rode-knesebeck@t-online.de), für den Arbeitskreis Marketing Friedrich-Wilhelm Kirchhoff (fiddi.kirchhoff@icloud.com), für den Arbeitskreis Veranstaltungen Uwe Peesel (autoservice-peesel@gmx.de).

Die nächsten Sitzungen:

• Arbeitskreis Publikationen am 16. Dezember um 19 Uhr im Knesebecker Rathaus

• Arbeitskreis Marketing am 17. Dezember um 19 Uhr im Braustättchen

• Arbeitskreis Veranstaltungen am 11. Dezember um 19 Uhr im Rathaus.

VON RITA TEMME

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare