Zwei Diebinnen bestehlen 73-Jährige auf Wittinger Sparkassen-Parkplatz

Klemmbrett-Trick: Geldbörse weg

+
Durch diese Gasse an der Sparkasse flüchteten die beiden Täterinnen am Dienstagnachmittag in Richtung Lange Straße.

bo Wittingen. Mit dem so genannten Klemmbrett-Trick haben zwei Frauen am Dienstag in Wittingen ein Portemonnaie mit 500 Euro Bargeld und drei Scheckkarten erbeutet.

Ihrem Opfer, einer 73-Jährigen aus dem Wittinger Stadtgebiet, gaukelten sie laut Polizei vor, Spenden für Kinder zu sammeln.

Die Tat ereignete sich gegen 15.15 Uhr auf dem Parkplatz der Sparkasse am Hindenburgwall. Nach Polizeiangaben lenkte eine südosteuropäisch aussehende Frau die 73-Jährige, die in ihrem VW Golf saß, mit Unterlagen zu der vermeintlichen Spendenaktion ab und wollte sie zu einer Unterschrift auffordern. Währenddessen öffnete ihre Komplizin die Beifahrertür und schnappte sich das Portemonnaie, das die Fahrerin auf dem Beifahrersitz abgelegt hatte.

Laut Polizeisprecher Thomas Reuter bemerkte die 73-Jährige den Vorgang und sprang aus dem Wagen, um die beiden Frauen zu verfolgen, die durch die Gasse an der Sparkasse in Richtung Lange Straße flüchteten. Das musste die ältere Frau aber bald aufgeben. Neben dem Bargeld und den Scheckkarten war in der Geldbörse auch ihr Personalausweis.

Der Polizei sind Zeugen bekannt, die aus einiger Entfernung die zwei mutmaßlichen Täterinnen bemerkt haben. Sie sollen beide zirka 25 Jahre alt sein, etwa 1,60 Meter groß, mit dunklen, glatten und schulterlangen Haaren. Eine Zeugin will sogar bemerkt haben, dass die beiden Frauen einen serbokroatischen Dialekt sprachen.

Die Täterinnen könnten sich die 73-Jährige gezielt als Opfer ausgesucht haben. Sie hatte laut Reuter kurz zuvor Bargeld von der Sparkasse abgeholt, was die beiden Frauen möglicherweise beobachteten. Der Polizeisprecher warnt davor, Portemonnaies unbedacht auf dem Beifahrersitz abzulegen. Erst vor kurzem waren Trickbetrüger auch in Meine mit demselben Trick erfolgreich.

Weitere Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei unter (05831) 252880 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare