Wittingen: Straßensperrungen für den Martinimarkt

Trubel in der Altstadt am Mittwoch und am Donnerstag / Sammelstellen für gelbe Säcke

Wittingen: Straßensperrungen für den Martinimarkt

bo Wittingen. Mitte November – das ist in Wittingen Martinimarkt-Zeit.
Wittingen: Straßensperrungen für den Martinimarkt
Festliche Wochen in Wittingen
Festliche Wochen in Wittingen
Festliche Wochen in Wittingen
Landkreis Gifhorn: Bündnis gegen Depression will Betroffenen im Nordkreis Hilfen aufzeigen
Landkreis Gifhorn: Bündnis gegen Depression will Betroffenen im Nordkreis Hilfen aufzeigen
Landkreis Gifhorn: Bündnis gegen Depression will Betroffenen im Nordkreis Hilfen aufzeigen
Das Eckige muss ins Eckige
Das Eckige muss ins Eckige
Park-Ärger in der Barkhausenstraße
Park-Ärger in der Barkhausenstraße

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wesendorf

Abschied von Backbeat in Wahrenholz

Abschied von Backbeat in Wahrenholz

Zauberwald-Spektakel im Hankensbütteler Otter-Zentrum

Zauberwald-Spektakel im Hankensbütteler Otter-Zentrum
Wittingen

Impressionen vom Wittinger Oktoberfest

Impressionen vom Wittinger Oktoberfest
„Zu wenige Gläubige“
„Zu wenige Gläubige“
„Froh, wenn Wehr schnell anrückt“
„Froh, wenn Wehr schnell anrückt“
„Vielen Dank, Stadt Wittingen“
„Vielen Dank, Stadt Wittingen“
„Gremien müssen besser arbeiten“
„Gremien müssen besser arbeiten“
„Davon sind wir meilenweit entfernt“
„Davon sind wir meilenweit entfernt“
„Landkreis wird Verantwortung nicht gerecht“
„Landkreis wird Verantwortung nicht gerecht“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Waldjugendspiele fordern Geschick: Knesebecker Grundschüler lösen Aufgaben mit Bravour

Knesebeck. „Nein, das ist das falsche Baumteil. Schau dir doch mal die Rinde an: die sieht ja ganz anders aus als bei dem Stück darunter. “ „Ja, das ist besser. Aber nun steht das Ganze irgendwie schief.“
Waldjugendspiele fordern Geschick: Knesebecker Grundschüler lösen Aufgaben mit Bravour

Bikepark soll auf das OHE-Areal

Wittingen. Wo soll der Bikepark seinen Platz finden, den sich Jugendliche in Wittingen gewünscht haben? Diese Frage ist seit Donnerstagabend geklärt: Der Ausschuss für Kinder, Jugend, Senioren und Integration hat sich für ein südliches Teilstück der …
Bikepark soll auf das OHE-Areal

Altstadt in Licht getaucht

Wittingen. Viele Sterne waren anfangs nicht zu sehen, aber dafür leuchtete es beim Candle-Light-Shopping in der Wittinger Altstadt auch ohne das Funkeln von oben.
Altstadt in Licht getaucht

Zwei Schüler der IGS Wittingen wollen landesweit für Depressionen sensibilisieren

Wittingen. Mit einer Fahrradtour von Göttingen bis nach Cuxhaven wollen zwei 13-Jährige aus dem Nordkreis ein ganzes Bundesland für eins der großen, aber oft verschämt diskutierten Themen dieser Zeit sensibilisieren: Depressionen.
Zwei Schüler der IGS Wittingen wollen landesweit für Depressionen sensibilisieren
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Wittingen - 14.11.18

  • Mittwoch
    14.11.18
    bedeckt
    45%
    11°

Neue Böschung nach Rohrbruch an Ohrdorfer Spielplatz

bo Ohrdorf. Und plötzlich war da ein Loch: Weil ein Mischwasserkanal defekt war, wurde in Ohrdorf an einer Böschung auf dem Spielplatz direkt neben der B 244 reichlich Erdreich ausgespült. Dadurch entstand ein größerer Hohlraum.
Neue Böschung nach Rohrbruch an Ohrdorfer Spielplatz

Personalmisere in der Wittinger Krippe

Wittingen. Das bringt Eltern in die Bredouille: Die Wittinger Kita St. Stephanus I reduziert ab heute die Betreuungszeit in den beiden Krippengruppen.
Personalmisere in der Wittinger Krippe

Ohrdorf: Mehr als 300 Schützinnen und Gäste beim Damentreffen

Ohrdorf. Die „außerordentlich gute Resonanz“, die „tolle herbstliche Dekoration“ und das umfangreiche Programm, das vom Damenzug der Ohrdorfer Schützengesellschaft vorbereitet worden war, hob Elke Fricke ganz besonders hervor.
Ohrdorf: Mehr als 300 Schützinnen und Gäste beim Damentreffen

Wittingen: Wieder Patt im Stadtrat?

Wittingen. In Hessen reicht es noch einmal ganz knapp für Schwarz-Grün – in Wittingen nicht mehr. Der Zasenbecker Karl-Heinz Gauert hat seinen Austritt aus der CDU-Fraktion erklärt.
Wittingen: Wieder Patt im Stadtrat?

Wittingen erhält zunächst 80.000 Euro an Landesmitteln

Wittingen. Nicht alltäglich gibt es für die Verwaltung der Stadt Wittingen so freudige Anlässe wie in dieser Woche. Für die Stadtsanierung werden in diesem Jahr Landesmittel in Höhe von 80.000 Euro zur Verfügung gestellt.
Wittingen erhält zunächst 80.000 Euro an Landesmitteln

Das lange Warten auf das neue Gerätehaus: Ein Besuch bei der Feuerwehr in Erpensen

Erpensen. Eine Garage. An der Rückseite eine Wand aus Spanplatten, daneben eine Tür. Dahinter ein Raum, vielleicht 18 bis 20 Quadratmeter, zwei Fenster. Eine kleine Elektroheizung, ein langer Tisch, ein paar Stühle, zwei Sitzbänke.
Das lange Warten auf das neue Gerätehaus: Ein Besuch bei der Feuerwehr in Erpensen

Aus den anderen Städten

Hankensbüttel: Abstellmöglichkeit zwischen Gasthaus und Elektrogeschäft soll entfallen

Hankensbüttel: Abstellmöglichkeit zwischen Gasthaus und Elektrogeschäft soll entfallen

Kein Krümme-Kreisel in 2019: Landesbehörde verschiebt Maßnahme südlich von Wesendorf

Kein Krümme-Kreisel in 2019: Landesbehörde verschiebt Maßnahme südlich von Wesendorf

Mittel gegen Eichenprozessionsspinner wird nicht aus der Luft gesprüht: Unmut in Rühen und Parsau 

Mittel gegen Eichenprozessionsspinner wird nicht aus der Luft gesprüht: Unmut in Rühen und Parsau 

Oberschule Wesendorf: „Der Zaun ist leider notwendig“

Oberschule Wesendorf: „Der Zaun ist leider notwendig“