Cannabis-Fund in Wittingen

Polizei nimmt Indoor-Plantage im Wohnhaus eines 31-Jährigen hoch

Cannabis-Fund in Wittingen

Wittingen. Polizeiliche Ermittlungen haben es nun ans Tageslicht gebracht: Ein 31-jähriger Wittinger hat in seinem Wohnhaus Marihuana angebaut. Bereits am 12. Oktober haben Drogenfahnder der Gifhorner Polizei auf Beschluss der Staatsanwaltschaft Hildesheim das Haus des Wittingers durchsucht.
Cannabis-Fund in Wittingen
50.000 fürs Freibad – und noch mehr
50.000 fürs Freibad – und noch mehr
50.000 fürs Freibad – und noch mehr
Tiergestützte Pädagogik: Wittinger Grundschule macht Pläne für zwei Schulhunde
Tiergestützte Pädagogik: Wittinger Grundschule macht Pläne für zwei Schulhunde
Tiergestützte Pädagogik: Wittinger Grundschule macht Pläne für zwei Schulhunde
Pläne für ehemaliges OHE-Gelände
Pläne für ehemaliges OHE-Gelände
Tarifkonflikt und Fachkräftemangel im Dachdeckerhandwerk: „Die wären ja weg“
Tarifkonflikt und Fachkräftemangel im Dachdeckerhandwerk: „Die wären ja weg“

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wittingen

Oktoberfest in Hagen-Mahnburg 2018

Oktoberfest in Hagen-Mahnburg 2018
Wesendorf

Abschied von Backbeat in Wahrenholz

Abschied von Backbeat in Wahrenholz

Zauberwald-Spektakel im Hankensbütteler Otter-Zentrum

Zauberwald-Spektakel im Hankensbütteler Otter-Zentrum
„Gremien müssen besser arbeiten“
„Gremien müssen besser arbeiten“
„Davon sind wir meilenweit entfernt“
„Davon sind wir meilenweit entfernt“
„Landkreis wird Verantwortung nicht gerecht“
„Landkreis wird Verantwortung nicht gerecht“
Flughafen Berlin lässt grüßen
Flughafen Berlin lässt grüßen
„Fake News“ in Trump-Zeiten
„Fake News“ in Trump-Zeiten
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Arbeitseinsatz zum Wohle des Dorfes

swk Ohrdorf. Immer mehr sind die Bürger der ländlichen Gemeinden gefragt, sich zum Wohle der Gemeinden einzubringen.
Arbeitseinsatz zum Wohle des Dorfes

„Martinimarkt in den Fokus“

Wittingen. Der Wittinger Martinimarkt hat lange Zeit eher ein Schattendasein geführt – das soll anders werden. Die Stadt als Organisator will dem traditionsreichen November-Event mehr Aufmerksamkeit verschaffen als zuletzt, was insbesondere auch dem …
„Martinimarkt in den Fokus“

Hagen-Mahnburg: Oktoberfest mit Schmankerln

ard Hagen/Mahnburg. Auch im kommenden Jahr wird es wieder ein Oktoberfest im Schützenhaus in Hagen-Mahnburg geben.
Hagen-Mahnburg: Oktoberfest mit Schmankerln

Stadt will Betriebe stärker fördern

Wittingen. Die Stadt Wittingen will sich für die Ansiedlung von Firmen noch interessanter machen und dafür bei der Förderung von Unternehmen draufsatteln.
Stadt will Betriebe stärker fördern
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Wittingen - 21.10.18

  • Sonntag
    21.10.18
    bewölkt, Schauer
    50%
    14°

Fördergeld fließt nach Wittingen

bo Wittingen. Eine sanierte Junkerstraße, ein erneuerter Junkerpark, barrierefreie Verkehrsräume und vieles mehr – das sind Vorhaben, die in der Wittinger Innnenstadt im Zuge der Städtebauförderung umgesetzt werden sollen.
Fördergeld fließt nach Wittingen

Hoffnung an der Holperpiste zwischen Stöcken und Lüben

Lüben/Stöcken. Eine der berüchtigtsten Rumpelpisten im Nordkreis soll voraussichtlich nächstes Jahr eine neue Fahrbahndecke bekommen – und das wird vor allem die Lübener freuen.
Hoffnung an der Holperpiste zwischen Stöcken und Lüben

Mensch 2018 – Wir stellen vor: Die Feuerwehr-Förderer Wittingen

Isenhagener Land. Der Förderverein der Wittinger Feuerwehr wurde 2011 gegründet und hat die Arbeit der Brandschützer seither bereits mit mehr als 21.000 Euro unterstützt. 
Mensch 2018 – Wir stellen vor: Die Feuerwehr-Förderer Wittingen

Mensch 2018 – Wir stellen vor: „Wir für Knesebeck“

Isenhagener Land. Seit 10 Jahren ist die Initiative „Wir für Knesebeck“ im Ort aktiv.
Mensch 2018 – Wir stellen vor: „Wir für Knesebeck“

Neuer Platz für Parkplätze

Wittingen/Knesebeck. Mitte 2020 sollen in Wittingen und Knesebeck zwei neue Kindertagesstätten stehen – dann läuft die Betriebsgenehmigung für die Containerbauten aus.
Neuer Platz für Parkplätze

Mensch 2018 – Wir stellen vor: Team des Klamottenstübchens

Isenhagener Land. Inge Blome und Olga Schneider engagieren sich seit zwei Jahren im Klamottenstübchen des DRK in Hankensbüttel.
Mensch 2018 – Wir stellen vor: Team des Klamottenstübchens

Mensch 2018 – Wir stellen vor: Josef Meister

Isenhagener Land. Ob bei der Wittinger Tafel, dem SoVD Hankensbüttel, dem Mobilen Weltladen oder dem Cantate-Chor: Josef Meister will seinen Mitmenschen Gutes tun.
Mensch 2018 – Wir stellen vor: Josef Meister

Einzugstermin Ende 2019

Erpensen. Dass in der jüngsten Sitzung des Wittinger Feuerschutzausschusses mehr als 40 Feuerwehrleute auf den Besucherstühlen saßen (das IK berichtete), lag nicht nur an der Diskussion über den Standort des Knesebecker Neubaus.
Einzugstermin Ende 2019

Mensch 2018 – Wir stellen vor: Peter Hampel

Isenhagener Land. Peter Hampel hat vor acht Jahren die Selbsthilfegruppe COPD/Lungenemphysem ins Leben gerufen, bei der sich Erkrankte und Angehörige einmal im Monat im Wittinger DRK-Zentrum treffen.
Mensch 2018 – Wir stellen vor: Peter Hampel

Mensch 2018 – Wir stellen vor: Die Steinhorster Helfertruppe

Isenhagener Land. Eine siebenköpfige, ehrenamtliche Helfertruppe kümmert sich in der Gemeinde Steinhorst um kleinere und größere Arbeiten, die gerade anliegen.
Mensch 2018 – Wir stellen vor: Die Steinhorster Helfertruppe

Mensch 2018 – Wir stellen vor: Festkomitee Weißenberge

Isenhagener Land. Das Festkomitee Weißenberge richtet schon seit 41 Jahren Veranstaltungen in dem Wahrenholzer Ortsteil aus.
Mensch 2018 – Wir stellen vor: Festkomitee Weißenberge

Radweg Emmen-Knesebeck: Arbeiten mit schwerem Gerät

pg Emmen/Knesebeck. Die Fertigstellung sehnen viele Bürger schon seit Langem herbei: Die Arbeiten am Radweg an der K 123 zwischen Knesebeck und Emmen sollen bis Mitte Oktober abgeschlossen werden, hatte der Landkreis Ende August angekündigt (das IK …
Radweg Emmen-Knesebeck: Arbeiten mit schwerem Gerät

Aus den anderen Städten