Die große Bühne fürs Gewerbe

Wittinger Nordkreismesse steigt am Samstag und Sonntag – Eintritt ist frei

+
Die Nordkreismesse steigt am Wochenende in Wittingen. Auf die Besucher warten jede Menge Infos, die Möglichkeit für ausgedehnte Beratungsgespräche und natürlich auch kulinarische Highlights.

Wittingen – Besuchermassen werden am Wochenende wieder zur Wittinger Nordkreismesse strömen: Die große Leistungsschau der hiesigen Unternehmen steigt am Samstag (10 bis 18 Uhr) und Sonntag (11 bis 18 Uhr). Der Eintritt ist, wie immer, frei. Das IK ist Medienpartner der Messe.

„Das Konzept „Große Wiese, großes Zelt, großes Angebot“ hat sich bewährt“, sagen die Wittingerin Lena Borchardt und der Hankensbütteler Arnd Meyer jun., die die Geschicke der Ausstellergemeinschaft führen. Einfach klingende Worte, hinter denen aber jedes Jahr auf’s Neue eine ganze Menge Arbeit steckt. Zielgröße sind wie immer zirka 70 Betriebe, das Messezelt kann variabel angepasst werden.

Die Besucher bekommen den bunten Branchenmix seit rund eineinhalb Jahrzehnten geboten. Handwerk, Dienstleister und Einzelhandel geben sich ein Stelldichein, die Aussteller beraten die Kunden bei der Verwirklichung ihrer Wünsche und Träume, ob es um Haus und Garten geht, Gesundheit und Fitness, Auto und Elektronik oder auch die nächste Reise.

Messeschnäppchen und besondere Aktionen wird es bei vielen Unternehmen am Stand geben. In einigen Branchen wie Wellness, Touristik, Möbel oder Lebensmittel sind neue Betriebe mit an Bord.

Hungrig muss niemand nach Hause: Das kulinarische Angebot reicht von deftig bis süß. Familien sind besonders willkommen: Auf den Nachwuchs warten ein Karussell und eine Hüpfburg, neu ist eine Wickel- und Stillmöglichkeit für junge Eltern am Glaubitz-Stand. Eine zusätzliche Rampe soll Rollstuhlfahrern den Zugang zum Zelt erleichtern.

Rund 30.000 Quadratmeter Messe-Areal werden es wieder sein: Denn zum großen Innenbereich des Zeltes gesellen sich das Freigelände und die benachbarten, teilnehmenden Geschäfte an Bahnhofstraße und Celler Straße hinzu. Es dürfte also wieder eine fünfstellige Zahl von Besuchern nach Wittingen kommen.

„Die große Leistungsschau des Nordkreises hat sich zu einer wahren Institution entwickelt“, sagt das Veranstalter-Duo. „Ein sicheres Zeichen, dass die Qualität des hiesigen Einzelhandels und Handwerks überzeugt – ein großer Gewinn für die Region.“

Das IK ist auch mit einem eigenen Info-Stand vertreten. Bei einem Schätzspiel gibt es zwei Tickets für das Kelly-Family-Konzert beim Uelzener „Open R“ im Juni zu gewinnen.

VON PAUL GERLACH UND DENNIS TESCH

Das könnte Sie auch interessieren