„Märchenhafte“ Krönung für neues Kinderkönigspaar in Radenbeck / Tjard Borieß trägt die Fahne

Gorden Knoke und Hannah Gietz regieren

hu Radenbeck. Gorden Knoke und Hannah Gietz regieren für ein Jahr die Radenbecker Schützenkinder, und Tjard Borieß trägt stolz die Kinderfahne.

Zum Abschluss des dreitägigen Schützenfestes war der Sonntag weitgehend in Kinderhand, aber auch die Erwachsenen wirkten zahlreich mit.

Das Radenbecker Kinderkönigshaus mit den erwachsenen Würdenträgern.

Am Vormittag waren die Kinderwachen zur Sicherung der Königs-, Fahnen-, und Offiziershäuser angetreten. Nach Befehlsausgabe von General Henrik Jordan, Oberst Anna-Lena Meyer und Spieß Leonie Benecke trat das Kinderkorps dann mittags an. Mit ihren exakten Befehlen hatten sie die relativ kleine Kinderschar voll unter Kontrolle. Die Zugführerin der Mädchen- und Jungengruppe, Miriam Schrader, hatte ihre Kinderzüge bestens im Griff. Mit den „Weißen Mäusen“ Aaron Benecke und Julius Wiesensee-Bammel an der Spitze des gesamten Musik- und Schützenzuges wurde zuerst zum Fahnenträger 2016, Jannis Unruh, mit seinen Begleitern Rabea Osenroth und Haldor Nußbaum, marschiert. Dann setzte sich der Schützenzug mit Marschmusik von Spielmannszug Radenbeck und der „Kleinen Dorfmusik“ in Bewegung, um das Kinderkönigspaar 2016, Tjard Borieß und Eileen Schulz, mit ihren Begleitern Mika Blum, Gorden Knoke, Ira Lemme und Hannah Gietz, abzuholen. Dann ging es zu den Denkmälern, und am Nachmittag wurde der Parademarsch abgenommen.

In der Schützenhalle spielte „Hansi“ mit beliebten Kindermelodien zum Kindertanz auf. Eine Kaffeetafel rundete den Nachmittag ab. Auf dem Schützenplatz, waren alle Tische von Schützen und Gästen gefüllt.

Um 17 Uhr wurde in der Schützenhalle die „märchenhafte“ Krönung des neuen Königspaares zelebriert. Gorden Knoke wurde zum Kinderkönig 2017 ausgerufen. Er löst Tjard Borieß und Eileen Schulz ab. Kissenträgerinnen Merle Benecke und Charlotte Ostendörp hatten die Insignien wie Krone, Diadem, Königsmantel, Königskette und Schleier auf ihren roten Samtkissen postiert. Der neue Kinderkönig suchte sich unter großem Beifall Hannah Gietz zu seiner Kinderkönigin aus. Nach dem Ehrentanz des neuen Kinderkönigspaares wurde die Kinderfahne an den neuen Fahnenträger Tjard Borieß feierlich übergeben. Erst nach dem Heimbringen von Kinderkönig und Fahnenträger konnten sich die Organisatorinnen des Kinderschützenfestes, Bianca Osenroth und Michaela Benecke, entspannt zurücklehnen. Sie hatten wochenlang mit den Kindern geübt.

Rubriklistenbild: © Huth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare