Ortsrat: Stadteigenes System ohne die Nutzung privater Router

Freies W-Lan für vier Bereiche in Wittingen

  • Holger Boden
    VonHolger Boden
    schließen

bo Wittingen. Ja zu freiem W-Lan für die Wittinger Innenstadt - und nicht nur dort. Der Ortsrat will an vier Stellen kostenlose Zugänge realisieren, neben der Altstadt auch im Freibad, in der Nachtweide und am Bahnhof.

Die Ratsmitglieder sprachen sich gestern Abend für ein stadteigenes System aus, bei dem nicht auf die Router privater Nutzer zurückgegriffen werden soll. Als Kooperationspartner soll der Freifunk Uelzen e.V. ins Boot geholt werden. Das kostet die Stadt 60 Euro Mitgliedsgebühr im Jahr, zudem fallen Kosten für die Hardware und die Unterhaltung der Anschlüsse an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare