Erpensen hat seine Ecke des Landkreises schon sauber

+

bo Erpensen. Der ganze Landkreis Gifhorn putzt sich am 3. März heraus. Der ganze Landkreis?

Nein, ein kleines Dorf ganz im Norden des Kreisgebietes ist damit schon durch: Erpensen hat die Aktion „Sauberer Landkreis“ bereits vorgezogen, weil es für den Ort am ersten Märzwochenende terminlich nicht passt. Suchten vergangenes Jahr noch 35 Erpensener den Ort und seine Umgebung nach Müll ab, so waren dieses Mal „nur“ 20 mit von der Partie: „Das hat aber ausgereicht“, sagt Ortsvorsteher Jürgen Thunecke. „Es kam schon einiges an Müll zusammen, aber weniger als im letzten Jahr. “ Eine genaue Bilanz gibt es noch nicht, die wird dann gemeinsam mit dem Abfall der anderen Dörfer erstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare