Groß Oesingen: Sportheim beschmiert / 17-jähriger Tülauer in Wittingen ohne Führerschein erwischt

Der Einbrecher bringt sich ein Bier mit

Wittingen/Tülau. Ein 17-jähriger aus Tülau wurde in der Nacht zu gestern in Wittingen von der Polizei beim Autofahren erwischt, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Gegen 1.15 Uhr stoppte eine Streifenwagenbesatzung in der Spittastraße, Höhe Realschule, einen VW Golf für eine allgemeine Verkehrskontrolle.

Dabei stellte sich heraus, dass der Beifahrer, ein 22-Jähriger aus Brome, seinem 17-jährigen Bekannten erlaubt hatte, den Golf zu fahren. Der Tülauer wollte für seine in Kürze anstehende Führerscheinprüfung üben. Gegen beide wurden Strafverfahren eingeleitet, wobei der 17-Jährige nun voraussichtlich etwas länger auf seinen Führerschein warten muss.

Weitere Polizeimeldungen

Groß Oesingen. Bislang unbekannte Schmierer trieben am vergangenen Wochenende auf dem Gelände des Sportvereins Groß Oesingen ihr Unwesen. Die Täter beschmierten zwischen Sonntag, 0 Uhr, und Montag, 9 Uhr, großflächig die Fassade und mehrere Fenster des Sportheims mit roter Farbe. Unter anderem schmierten sie auch ein Hakenkreuz an die Wand. Die Ermittler der Polizeiinspektion Gifhorn gehen jedoch nicht von einer politisch motivierten Tat aus. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im fraglichen Zeitraum in Tatortnähe beobachtet wurden, an die Polizei Gifhorn unter (05371) 9800.

Wolfsburg. Eine Markenarmbanduhr sowie ein Portmonee mit Bargeld ließ ein unbekannter Täter am Dienstag bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Wolfsburger Innenstadt mitgehen. Das Bemerkenswerte: Der Täter schien sich sehr sicher zu fühlen, denn er machte es sich gemütlich und trank eine Dose Bier, die er sich nach Erkenntnissen der Polizei offenbar mitgebracht hatte. Dann verließ er den Ort des Geschehens.

Wolfsburg/Rühen. Vergebens suchte eine 31-Jährige aus Rühen am Dienstagmorgen nach ihrem Pkw, den sie über Nacht auf dem Parkplatz an der Wolfsburger VW-Arena abgestellt hatte. Sie musste feststellen, dass ihr schwarzer VW Touran offenbar durch unbekannte Täter geklaut worden war. Die Frau hatte ihren Wagen ordnungsgemäß verschlossen am Montagabend gegen 22 Uhr auf dem Parkplatz nahe dem Wake-Park abgestellt. Als sie um 5.50 Uhr zurückkehrte, war der Wagen weg. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, meldet sich bei der Polizei Wolfsburg unter (05361) 46460.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare